Frage von Lexy900, 58

Leuchtstäbe ausversehen an gemacht was tun?

Hallo ich habe heute so Leitsätze bekommen und hab mich ausversehen drauf gestützt und dann haben sie knack gemacht und jetzt leuchten sie kann ich da was machen und kann ich sie jetzt dann nie wieder benutzen habe sie nicht geschüttelt oder weiter geknickt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Larimera, 24

Leg sie in die Gefriertruhe bis du sie braucht. Die Kälte stoppt den Leuchtprozess! Klappt wunderbar und ist seit Jahren hier erfolgreich.

Antwort
von lutsches99, 15

Kannst nur noch entsorgen

Antwort
von GerhardRih, 16

Bewundern und dann entsorgen

Antwort
von Jerichmed, 17

Kühl sie mit flüssigem Helium, dann leuchten die erst wieder wenn die Kühlung unterbrochen wird!

Kommentar von acoincidence ,

Vorteile: sollte klappen
Nachteile:
Gefahren
Sicherheitshinweise
R- und S-Sätze R: -
S: 9, 23, (36 falls tiefgekühlt)
Obwohl Helium an sich ungiftig ist und unter Umweltbedingungen keine chemischen Verbindungen eingeht, wird davon abgeraten, das Gas einzuatmen oder in geschlossene Räume ausströmen zu lassen, da Helium den Sauerstoff verdrängt und somit zu Sauerstoffmangel führen kann. Dies kann zu dauerhaften Gesundheitsschäden bis hin zum Tod führen. Symptome können Orientierungsschwierigkeiten und Bewusstseinsverlust sein. Das Gefährliche daran ist, dass das Opfer die Erstickung kaum bis gar nicht bemerkt, bis es zu spät ist. Beim Verwenden von Helium-Flüssiggas ist die Verwendung von Schutzkleidung notwendig, um Erfrierungen zu vermeiden. Heliumbehälter stehen unter hohem Druck und dürfen daher nicht erhitzt oder mit Feuer in Verbindung gebracht werden, weil sie explodieren, wenn der Innendruck zu stark wird.

Kommentar von Jerichmed ,

Das ist nicht schlimm. Nur die Russen werden patzig weil dabei der Vodka gefriert und sie ihn lutschen müssen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten