'Leuchtender' Filter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diesen Filter nennt man Polfilter. Damit werden Lichtreflexionen entfernt und Farben kommen mehr zur Geltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der analogen Fotografie würde man dafür einen Skylight-Filter verwenden, welcher "Dunst ausfiltert" und so eine klarere Farbdarstellung ermöglicht. In anderen Situationen kann auch ein Polfilter zur Hervorhebung von Farben dienen.

In der digitalen Fotografie besteht die Möglichkeit, bei der Nachbearbeitung der Bilder die Farbsättigung zu erhöhen - allgemein oder je nach Programm auch für einzelne Farbbereiche. Schau mal in die Hilfe zu Deiner App, welche Möglichkeiten da bestehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GanMar
02.11.2016, 10:18

Einige Programme bieten auch einen "Filter" an, mit dem Kontrast, Farbsättigung, Gradationskurven etc eines Bildes gleichzeitig angepaßt werden können und bereits einige Voreinstellungen vorgegeben sind. Solche Filter werden oftmals als "HDR-Filter" bezeichnet.

0