Frage von ElisaMaie, 150

Letzte Schulwoche wie überstehen (Mobbing)?

Hallo. Ich werde an meiner Schule gemobbt. Vor allem von den Jungen. Aber auch von einem Mädchen, die jede Gelegenheit nutzt um mich fertigzumachen. Nach den Ferien wechsel ich deshalb die Schule. Das werde ich meinen Klassenkameraden aber erst am letzten Schultag mitteilen, nach der Zeugnisausgabe und über Whatsapp. Ich bin so froh dass es nur noch eine Woche ist und ich sie dann los bin, aber andererseits kommt mir eine Woche auch so lang vor... Wie soll ich diese 5 Tage überstehen? Jeder Tag mit dieser Horrorklasse ist eine Qual, und jeder Tag ohne sie ein Segen. Morgen machen wir eh nicht viel, wir haben nur Nebenfächer und Bücherabgabe. Am Mittwoch ist Wandertag. Und am Freitag ist nur Abschlussgottesdienst und Zeugnisausgabe. Aber was mit Dienstag und Donnerstag? Und es sind ja trotzdem 5 Tage mit der grausamen Klasse....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kiniro, 77

Lass deine Eltern das Zeugnis abholen.

Ich sehe nämlich keinen Grund für dich, noch eine Sekunde länger in dieser Schule zu sein.

Kommentar von kiniro ,

Danke fürs Sternchen :)

Antwort
von Vogellina, 67

Augen zu und durch. Wenn du ein Attest brauchst, fürchte ich wird es schwierig mit krank spielen. Denn der Arzt wird nicht ein Attest ausstellen, obwohl du nicht krank bist, er könnte dann nämlich mit schlimmen Folgen rechnen.

Denk einfach daran, dass du es bis jetzt auch geschafft hast und freu dich auf die nächste Klasse. Ich weiß nicht, was genau deine Klasse macht, aber man kann sich vielleicht auch eiskalt freuen, dass deine Mitschüler bald keinen "Spaß" mehr haben können.

Aber ich fürchte was anderes als Augen zu und durch hilft nicht. schau, du hast es jetzt schon so lange ausgehalten, dann wird eine Woche ja auch noch klappen, oder ? :)

Antwort
von derMannohnePlan, 57

Ich denke dass die Noten bereits feststehen und die Zeugnisse geschrieben sind.

Ich würde in Deinem Fall das Gespräch mit Deiner Mutter suchen um Dich für die letzte Woche vom Unterricht zu befreien.

Antwort
von RicVirchow, 52

Hey,

lass dich nicht davon unterkriegen und begib dich nicht auf das gleiche Niveau dieser Leute. Nach den Ferien beginnt für dich ein neuer Lebensabschnitt! für dich!

Aber habe Mut und sei Selbstbewusst

Ich würde einfach versuchen die letzte sinnlose Woche Zuhause zu bleiben. Mach es einfach, bis jemand dich dazu auffordert einen Attest mitzubringen

Und slebst wenn du keinen hast, was wollen die machen? Bist eh bald von der Schule

Viel Glück!

Antwort
von mathehasserin, 31

du kannst dieses dumme Mädchen ja mal alleine ansprechen und sie fragen warum sie das macht .hab ich auch schon gemacht und die hat dann aufgehört.

Oder geh mal ins Internet und gib eine coole Sprüche die merkst du dir dann und ballerst die dann raus wenn dich jemand dumm von der  Seite an macht ein Beispiel gefällig?;)

´´Nen mich noch einmal Schla*pe und du kriegst von mir Persönlich einen abschiebe-Stempel und zwar zwischen deine beine`` ZITAT von türkisch für Anfänger oder schau dir noch ein paar ordinäre filme an .

Nun zum Thema Schultage überstehen ehm alles ignorieren und ich würde es nicht auf WhatsApp verkünden weil das dann irgendwie einschüchternd ist und mutlos ich würds am ende sagen und dann wegrennen;)

hoffe konnte helfen liebe grüße und verlier deinen Mut nicht -Mathehasserin ;) JA KINIRO hast recht geh gar nicht mehr hin ich mein du bist doch dann eh weg;) und lass deine Eltern das Zeugnis abholen

Antwort
von lindgren, 66

Hallo, das ist nicht schön. Lasse dich doch bis einschließlich Freitag krank schreiben. Sei ehrlich zum Arzt. Sag ihm, dass du gemobbt wirst und deshalb die Schule wechselst. Und da es die letzte Woche vor den Ferien ist, verpasst du ja nichts mehr.

Ruf die Schulleitung an (oder deine Eltern sollen es tun) und sag ihnen, die sollen dir dein Zeugnis zuschicken.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück für dein neues Schuljahr.


P.S. Die Bücher können vielleicht auch deine Eltern dort abgeben.


Kommentar von ElisaMaie ,

denkst du, der arzt macht das? also gibt er mir deshalb ein attest?

Kommentar von lindgren ,

Ja. Mobbing ist schlimm und führt zu Krankheiten. Du sollst mit ihm darüber sprechen.

Antwort
von Gweny02, 61

Du kannst einfach Zuhause bleiben, schließlich verpasst du eh nichts mehr und dann hast du Ruhe vor deinen Mitschülern

Kommentar von ElisaMaie ,

aber ab 3 tage braucht man auf der schule ein attest und ich bekomm das doch nur wenn ich krank bin...

Kommentar von Gweny02 ,

Lass dich von deinen Eltern entschuldigen und schau ob sie das durchgehen lassen. Ansonsten hast du eben ein paar Fehltage im Zeugnis stehen falls sie das überhaupt noch eintragen

Kommentar von kiniro ,

Mobbing macht krank.

Wenn dein Hausarzt unfähig sein sollte, dir ein Attest auszustellen, dann fehlste halt unentschuldigt.

Schule sollte nie vor dem eigenen Wohlbefinden stehen.

Antwort
von BBTritt, 45

Es ist immer Mist, wenn man in der Schule oder auch anderswo gemobbt wird. Aber was willst du jetzt noch dagegen machen.

Die Woche einfach so nehmen wie die Wochen davor. Die 5 Tage überstehst du dann auch noch. Ansonsten krank schreiben lassen.

Warum willst du denen noch mitteilen, dass du die Klasse verlässt? Das werden die schon merken. Außerdem, wird es sie wirklich interessieren, wenn sie dich so mobben?

Kommentar von ElisaMaie ,

ich will ihnen das nur sagen damit keine gerücht entstehen

Kommentar von BBTritt ,

Was kümmern dich dann noch Gerüchte? Einfach abhaken, und gut ist. Ändern kannst du die sowieso nicht.

Antwort
von IceCreamInJuly, 13

Lass dich vom Arzt krankschreiben

Antwort
von orbetalkush, 47

Kinder sind grausam. Egal was du tust, als Mobbingopfer wird man fertig gemacht. Es gibt daher keine Tipps. Egal was du unternehmen willst, es kann nicht besser werden. Du kannst nur die Schule wechseln. In 10 Jahren werden deine Mobber viel reifer sein und das vlt. sogar bereuen aber das bringt dir wahrscheinlich nicht viel. Du musst jetzt da durch. Oder melde dich krank. Hast eh nix mehr in der Schule.

Kommentar von ElisaMaie ,

aber ab 3 tage braucht man ein attest

Kommentar von orbetalkush ,

Du kannst dich am dienstag krank melden. am Mittwoch wieder kommen und dich am Donnerstag wieder krank melden. Außerdem juckt das mit den Attesten in der letzten Schulwoche eh keinen Lehrer mehr.

Kommentar von Gweny02 ,

Wenn du nicht unentschuldigt fehlen willst, kannst du zwei Tage zu Hause bleiben und dann wieder einen Tag hingehen

Kommentar von mathehasserin ,

du gehst doch dann eh nimmer da hin;)

Antwort
von anonym120312, 37

Krankschreiben..

Kommentar von ElisaMaie ,

aber für mehr als 3 tage braucht man auf meiner schule ein attest und weil ich nicht krank bin...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community