Frage von Hilfstrupp, 77

Letzte Pille vor Pause erbrochen und jetzt?

Hallo, habe gestern um 20:19 Uhr die letzte Pille vor der Pause genommen, diese aber aufgrund von Alkohol erbrochen :/ kann ich die Pillenpause einfach einen Tag früher beginnen lassen, also gestern anstatt heute erst und die Pille am 8 Tag wieder ganz normal einnehmen? Bzw. Bleibt der Schutz bestehen?

Danke schon mal für die Antworten!

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 51

Du kannst die Pause problemlos um einen Tag vorziehen - aber du darfst sie nicht verlängern.

Das bedeutet, du musst einen Tag früher als gewohnt mit deinem nächsten Blister beginnen!

Kommentar von Hilfstrupp ,

Mein FA hat gesagt ich soll 5 Tage Pause machen und die Pille am 6. Tag nehmen, also jetzt so im generellen. Dann muss ich doch einfach von gestern an 5 Tage rechnen oder? Spricht am Donnerstag wieder nehmen?

Kommentar von Pangaea ,

5 Tage Pause ist ein bisschen ungewöhnlich, aber es geht ohne Probleme.

Du rechnest einfach den Tag der erbrochenen Pille als ersten Pausentag, dann müsstest du nach 5 Tagen Pause die erste Pille am Donnerstag nehmen..

Antwort
von Goodnight, 61

Ja steht doch so in der Packungsbeilage.

Antwort
von somi1407, 51

Es ist kein Problem für den Schutz, wenn du jetzt in die Pause gehst. Tu einfach so, als wenn du die Pille nicht erbrochen hättest.

Kommentar von Pangaea ,

Nein, schlechter Rat. Sie muss mit dem neuen Blister einen Tag früher anfangen, sonst verlängert sie die Pause!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten