Wann bin ich geschützt, wenn ich die letzte Pille vergessen habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo paranoidalice

Bei einem Fehler in der  dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort
 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  


Du  kannst  jetzt  ohne Pillenpause  nach  Ende dieses  Blisters  mit  dem nächsten  Blister   weitermachen und  erst  am Ende  des  nächsten Blisters   in  die Pause   gehen.  So  bist du  weiterhin  geschützt.

Wenn  du  die  Pille nicht  durchnimmst  sondern  in  die  Pause  gehst dann  musst du  den  Tag der  vergessenen  Pille  als ersten  Pausentag  zählen.  Wichtig  ist  nur dass  die  Pillenpause nie  länger  als 7  Tage  dauert. Am  achten Tag  beginnst  du  wieder mit  der  ersten Pille  des  neuen Blisters,  unabhängig  davon  ob du  eine  Blutung hattest  oder  ob sie  noch  anhält.  Auch so  bist  du
 weiterhin   geschützt.


Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
02.03.2016, 22:17

Vielen lieben Dank! Hab grad mit dem neuen blister angefangen :)

0

Du kannst heute direkt mit dem neuen Blister anfangen. Der Schutz bleibt dann erhalten. Allerdings könnte es mit etwas Pech zu einer Zwischenblutung kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache jetzt einfach direkt mit dem neuen Blister weiter. Die eine vergessene Pille zählt dann eben als 1-tägige Pause. Evtl kann es zu Blutungen kommen - muss aber nicht sein.

Du kannst die Pille auch jederzeit durchnehmen. Ist ohnehin gesünder und sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einfach mit dem neuen Blister anfangen. Früher mit der neuen Packung anfangen, ist unproblematisch, nur später nicht.

Mit etwas Pech bekommst du eine kleine Blutung, wobei ich das bei einem Tag Pause auch nicht vermute:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung