Frage von Aria0, 229

Letzte Nacht mit einer Freundin geknutscht, wie soll ich heute reagieren?

Also, gestern war ich auf einer Party, wir haben alle ein wenig getrunken, haben uns aber nicht komplett abgeschossen. Ich bin lesbisch, das wissen auch alle. Irgendwann meinte dann eine Freundin, dass wir tanzen sollen, wir sind von draußen in die zu dem Zeitpunkt leere Garage gegangen, wo halt die Musik stand. Da haben wir dann ziemlich eng getanzt (was von ihr ausging) und sie hat angefangen mich auf die Wange zu küssen. Ich hab sie dann gefragt, ob sie mich küssen will und sie meinte ja. Bevor sie mich küssen konnte, habe ich sie erst gefragt, ob sie das morgen bereuen würde und sie antwortete, dass sie es nicht bereuen würde, also haben wir uns geküsst. Schon vorher hab ich bei der Party öfter bei ihr auf dem Schoß gesessen und danach halt auch. Sie ist sich allerdings nicht sicher über ihre Sexualität und ich bin mir unsicher, ob ich sie anschreiben soll/sie um ein Treffen bitten soll, vor allem, da ich sie erst am Montag in der Schule wiedersehen werde.

Antwort
von rooksen, 85

ich würde in eurer position einfach ganz unverbindlich an die sache rangehen. ihr könnt euch ja weiterhin wie gewohnt treffen etc oder zsm feiern gehen, und dann kannst du auch gern mal einen schritt wagen(so wie sie als sie dich antanzte) und ihr seht einfach bis wohin es geht. Egal ob orientierung oder nicht, labeled das ganze nicht so doll und lebe das ganze einfach, egal was passiert. Hab spaß, genieß die spannung und das aufregende zwischen euch^-^ wer weis was sich daraus entwickelt. Aber wie gesagt, bleibt einfach ganz unverbindlich, die spannung und anziehung ist ja schon da, wieso es kaputt-denken ;p

Wünsche dir alles gute und viel spaß^-^

Antwort
von ewolfe, 79

Ich würde wohl ganz banal einfach mal fragen ob zwischen euch alles ok ist 👍 und aus der Antwort kannst du dann sehen ob ein Treffen notwendig ist (als Aussprache) oder ob sie sich jetzt vllt sogar ihrer sexualität sicher ist ;)

Antwort
von dummbatz, 107

Anscheind ging "das Ganze" ja von der Freundin aus...
Es gibt nun 2 Möglichkeiten...
1. sie ist ebenfalls lesbisch oder zumindestens bisexuell und mag dich wirklich...
2. sie weiss nicht "so Recht" was sie will, ist also in der Orientierungsphase und probiert aus...

Auf jeden Fall solltet ihr in einer ruhigen Minute (ohne Alkohol!) noch einmal über das ThemaREDEN (nicht WhatApp oä.!)
Im Falle 1. denke ich weisst du was du zu tun hast...
Im Falle 2. musst du sehn, ob du es als kleines Spiel nebenbei ansiehst oder dich distanzierst.
Auf jeden Fall ist es (in der heutigen Zeit leider) immer noch ein defizieles Thema..
Ich wünsch dir viel Glück

Antwort
von tapri, 89

ich denke bei dieser Konstellation ist es besser, wenn ihr euch ganz normal wieder seht, also bei einer Party oder so, aber ohne vorher miteinander zu sprechen denn ich denke dass deine Freundin einfach nur neugierig ist. Deshalb will sie es ausprobieren aber ohne Verpflichtung (erst einmal) also ohne  dass du sie direkt danach belagerst. Gib ihr Zeit und mach so weit mit, soweit es DIR gut geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community