Letzte Frage Heute zu diesem Thema. Wer hat in einem Pornofilm den einfacheren/leichteren Part, der Mann oder die Frau?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frau tut sich deutlich leichter! Eine Frau kann Erregung durch Gleitgel ersetzen und sich voll und ganz auf die "Schauspielerei" konzentrieren.

Der Mann dagegen kann seine Erregung nicht spielen - und selbst die bekannten "Blauen Pillen" und andere Wundermedikamente versagen, wenn der Kopf nicht mitspielt.

Lies mal das schöne Buch "Der Hamster hat Schluckauf"  
http://goo.gl/mjWmjm in dem Chris Hilton - einer der bekanntesten deutschen männlichen Pornodarsteller - beschreibt, wie es in der Pornobranche zugeht und wie ein Dreh bei verschiedenen Studios so läuft... . 

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einem leichten Job würde ich bei keinem der beiden Parteien sprechen.

Der Mann:
Muss so lange der Regisseur will seinen Orgasmus zurückhalten und sein Penis ordentlich in die Frau hämmern. Dazu kommen außergewöhnliche Stellungen und Wünsche. Der Mann mus durchtrainiert ohne Ende sein, da er oft auch mal minutenlang die Frau tragen muss.

Am Ende muss der Mann dann auf Kommando zum Orgasmus kommen, gelingt dies nicht binnen der nächsten Sekunden wird er schon abgemahnt und es kommt das Ersatzsperma zu Einsatz.

Die Frau:
Muss sich am Tag von mehreren Typen durchnehmen lassen, darf keine Hemmungen haben sonst gibt es direkt viele andere Frauen die den Job übernehmen. Darf nicht schmerzempfindlich sein wenn da am Tag 10 Penise unterschiedlichster Größe in Sie eindringen.

Sperma wird über ihren ganzen Körper verteilt.

Gleichzeitig ist es für sich auch körperlich extrem belastend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Genre ab. Ist es ein "standard" Porno, wohl eher der Mann. Ist es ein Frauen Porno (ja, sowas gibt es^^), eher die Frau. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frau. Der Mann muss Leistung bringen und kann nichts oder wenig  vortäuschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat2909
24.08.2016, 18:04

Eben weil die Frau sich verstellen  muss- egal ob es gefällt oder nicht.

Was schwerrwiegender ist, Frauen müsen sich verrenken und verbiegen- Männer nicht.

0