Frage von BlackRose08, 84

Let It Go (Frozen): Libre Soy oder Déjalo ir?

Heey, ihr Lieben!

Wie man vielleicht erraten kann, dreht sich meine Frage um die spanische Sprache.

Bestimmt kennt ihr alle den Film "Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren" ("Frozen" im englischen Original). Nun ist eines der berühmtesten Lieder "Let It Go", gesungen von Idina Menzel, was ja "Lass los" oder "Lass Es Los", "Lass Jetzt Los" bedeutet.

Ins Spanische übersetzt, gesungen von Martina Stoessel, heißt es dann "Libre Soy", was allerdings - meines Wissens nach - "Ich Bin Frei" bedeutet.

Déjalo Ir wiederum sollte, soweit meine Spanischkenntnisse mich da nicht täuschen, Lass Los heißen.

Ich möchte mich gerne tätowieren lassen, aber nicht wie alle das gewöhnlich let it go haben (näher betrachtet hat es recht persönliche Gründe, warum dem so ist), daher stelle ich mir schon länger die Frage, was denn jetzt tatsächlich sinngemäß ist? Libre Soy oder Déjalo Ir?!

Ich bin für eure Hilfe sehr dankbar und würde euch bitten, keine unnötigen Kommentare abzulassen. Meine Spannischkenntnisse umfassen leider nicht alle Facetten der Sprache, also hackt nicht auf mir herum, ja?

Dankeschön schon mal!

Antwort
von gude03, 41

Auch die deutschen Titel sind nicht immer 1:1 aus dem englischen übersetzt worden. Das ist ziemlich normal. :)

Antwort
von sonnedessuedens, 61

Film- und Liedtitel sind ja nicht immer 1:1 übersetzt. "Libre soy" (ich bin frei) ist glaube ich die  argentinische bzw. /lateinamerikanische Version. Die spanische Version des Frozen-Films ist "Suéltalo" (lass es los).

In argentinischem Spanisch wäre "soltalo" (mit Betonung auf dem "a") nicht rhytmuskonform, vielleicht liegt's daran, da dort der Akzent verschoben ist. Nimm doch dann einfach die spanische Version....

Kommentar von illerchillerYT ,

bist du Argentinier?

Kommentar von sonnedessuedens ,

Nö, zwar mit einer Argentinierin verheiratet und in Spanien lebend, aber ich bin Deutscher.

Kommentar von BlackRose08 ,

Also "nimm doch einfach" wird nicht passieren - immerhin hab ich das dann ewig. Und dass es nicht 1:1 übersetzt ist, ist mir durchaus bewusst. Ich weiß auch, dass man bei Spanisch unterscheiden kann; eben argentinisch, mexikanisch, etc... Aber das war ja nicht Gegenstand der Frage.

Kommentar von sonnedessuedens ,

Lies bitte nochmal meine Antwort.

Kurz: Deine Frage war, ob du "Libre soy" (argentinische Version von "Let it go"; nicht dem Wortlaut entsprechend, sondern: "ich bin frei") nehmen sollst oder einfach "Let it go" überssetzen sollst, z.B. in "Déjalo ir" (lass es gehen).

Meine Antwort war, dass "Libre soy" nur die argentinische/lateinamerikanische Version ist und die offizielle spanische Version "Suéltalo" (lass es los) heißt, was die wörtliche Übersetzung von "Let it go" ist.

Verstehst du? Wenn du dir ein Tatto machen willst und möglichst nah an "Let it go" dransein willst, warum nimmst du nicht einfach die offizielle spanische Version statt der lateinamerikanischen? Wörtlicher geht es nicht mehr!

Kommentar von sonnedessuedens ,

PS: Kinoversion des Liedes, nicht einfach Übersetzungsversion...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community