Frage von tiagodasilva, 71

Wie soll ich weiterleben?

Ich hatte am Freitag Fussballtraining und ich hatte lange kein Training mehr, und diese Woche fühlte ich mich eigentlich sehr gut bis zum Training, seit Freitag fühle ich mich schwach habe  Kopfschmerzen und Schwindel.

Das Training war sehr intensiv aber ist das der Grund das es mir jetzt so schlecht geht? Ich habe auch ein sehr empfindlicher Bauch wenn ich z.B. essen (MC) gehe habe ich gleich Bauchschmerzen und früher war das nicht so.

Ich habe vor 1 Jahr und 6 Monaten 10 kg verloren - keine Ahnung wie - die habe ich jetzt aber wieder zu genommen, der Arzt meinte es kam durch die Pubertät. Ich hatte dann auch Blutest und Urintest gemacht und ein MRT am Kopf weil ich das unbedingt wollte, um zu schauen ob ich was im Kopf hatte. 

Alles war aber ok, bin jetzt 17 Jahre alt, männlich, und mir gehts schlecht und ich habe Angst, dass ich eine schwere Krankheit habe.

Was denkt ihr... Habe ich Krebs?

Antwort
von putzfee1, 56

Wenn du Krebs hättest, hätte dein Arzt das mit Sicherheit entdeckt. Möglicherweise brütest du gerade einen grippalen Infekt aus. Zusätzlich hast du dich vielleicht auch beim Training etwas übernommen, wenn du lange nicht mehr trainiert hast. Geh zur Sicherheit morgen mal zum Arzt und schildere ihm deine Beschwerden. Ich glaube aber nicht, dass du was Schlimmes hast.

Deinen Fragen nach scheinst du allerdings hypochondrisch veranlagt zu sein. Sprich deinen Arzt mal darauf an, in solchen Fällen kann eine Therapie gut helfen.

Antwort
von ViribusUnitis, 71

Übertreibs nicht mit dem Sport, wenn du nicht mehr trainiert bist, Ruh dich aus, wenn du dich nicht gut fühlst, geh nicht zum MC, wenn du's nicht verträgst, du hast keinen Krebs!

Du solltest dich nicht in Irgendwas reinsteigern und dir Rat und Hilfe von deinem Arzt holen, evtl. psychologische

Antwort
von WhoNose, 63

Nicht alles ist Krebs. Auch wenn Google immer sagt, es sei Krebs und/oder eine Depression, vertrau lieber Ärzten als Halbwissendenden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community