Brauche schnell Hilfe bei Leserbrief über Schöheitsops

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein eigener Standpunkt ist deine eigene Meinung  zu dem Thema, also z.B.: "Ich finde Schönheitsoperationen nicht gut..."

Bist du sicher, dass du den Brief mit Pro und Kontra schreiben sollst?, denn auf dem Zettel steht ja nur, dass du Argumente FÜR deinen Standpunkt finden sollst, das würde dann bedeuten, dass du schreiben sollst warum du gegen Schönheitsops bist z.B.: "... weil sie möglicherweise riskante Eingriffe erfordern, auf die man auch verzichten könnte..." oder so ähnlich

Wenn ihr den Brief mit Pro und Kontra schreiben sollt ist es eigentlich egal mit was du anfängst, ich persönlich würde mit Pro beginnen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. LbG PlanckEinstein

Kommentar von hadisosl
02.11.2016, 12:16

aso ja also wir müssen pro und kontra schreiben aber sie sagte wenn ich z.b. dafür bin dann mus ich mit kontra beginnen und zum schluss pro und wenn ich dagegen bin mit pro beginnen und dann kontra aber bei pro soll ich halt so schreiben also argument was dafür spricht aber mit einem argument der gegenseite entkräften also so etwa z.b. schönheitsoperationen steigern das selbstbewusstsein (pro) jedoch ist es gesundheitlich nicht gut für den körper (gegenargument entkräftet) vielen danke dir für deine antwort eine frage hätte ich noch also ich hab jetzt die einleitung geschrieben die lautet so. : Sehr geehrte Redation! 

Ich habe in Ihrer Ausgabe den Bericht zum Thema..... gelesen. Der Bericht zeigt die Gründe um eine Schönheitsoperation durchzuführen. Aus diesem Anlass möchte ich Stellung zu diesem Thema nehmen. 

und wie sollte ich das jetzt weiter machen also mein eigener standpunkt ist ja ich bin dagegen und wie könnte ich das sagen z.b. Ich bin gegen Schönheitsoperationen aber es gibt auch einige Argumente die dafür sprechen, die ich mir angeschaut habe. Trotz dessen bin ich immer noch dagegen.

und dann das Argument was dafür spricht und dann entkräften würde das so gehen? lg

1

Was möchtest Du wissen?