Frage von fragdichclever, 142

Lesbische phase?

Also ich bin in ein mädchen verliebt (war ich sonst erst einmal so richtig) und interessiere mich seit 3 jahren nur noch für frauen. Früher war ich auch in jungs verliebt aber jetzt kann ich mir das gar nicht mehr vorstellen,bzw mit einem jungen zsm zu kommen oder heiraten. Glaubt ihr das ist so eine (teenager) phase oder könnte ich lesbisch sein?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Sex, 47

Hallo Fragdichclever! 

Glaubt ihr das ist so eine (teenager) phase oder könnte ich lesbisch sein?

Nach der genauen Antwort musst Du vielleicht ein Leben lang suchen. Wenn die Sexualität eine Skala ist und hetero ist 0, bi 50 und lesbisch 100 so sind da alle Werte möglich.  Vielleicht ist auch niemand genau 0 oder 100. Zudem kann der Wert im Leben auch noch pendeln.

Bist Du also unsicher so wird es zunächst einfach darum gehen wo auf der Skala Du im Moment stehst. 

Alles Gute.

Antwort
von mausklickde, 85

Nunja 3 Jahre ist schon eine lange Zeit und ich behaupte, dass sich gerade in der Pubertät die geschlechtliche Zuneigung besonders ausprägt. Vielleicht wird aber auch irgendwann die Zeit kommen, wo du wieder auf Jungs stehst oder du bist einfach bi. Lass es einfach auf dich zukommen und lass dir bloß nicht einreden, dass gleichgeschlechtliche Liebe irgendwie verwerfend wäre oder so. Wünsche dir das Beste

Antwort
von Cookiecreamx3, 74

Vielleicht bist bi. Dass heißt, du könntest auf beide Geschlechter stehen. Dass hat meine Freundin auch. Früher stand sie auf Jungs, war dann aber auch mal in ein Mädchen verliebt usw.. Ist ja nichts Schlimmes. :)

Antwort
von Wuestenamazone, 54

Phase. Wie alt bist du. Du schreibst Teenagerphase. Daher geh ich davon aus es ist eine Phase. Hattest du schon eine Beziehung zu einer Frau. Das alles fehlt an Erklärungen

Antwort
von xfallinlove, 59

Ja kann gut sein das es nur eine Phase ist. Kann aber auch sein das du Lesbisch bleibst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community