Frage von Emilia1402, 78

Lesbische Freundin empfindet mehr?

Ich habe eine sehr sehr gute Freundin die lesbisch ist. Damit habe ich überhaupt kein Problem und es war auch noch nie ein Thema in unserer Freundschaft. Zur Zeit habe ich aber oft das Gefühl, dass sie eventuell mehr für mich empfindet da sie oft anhänglich ist und ich kann dann nicht einschätzen ob sie mehr für mich empfindet oder Nicht. Ich möchte das nicht offen ansprechen weil sie das vielleicht verletzten könnte... Wie soll ich vorgehen?

Antwort
von Saralovesfylou, 20

Sowas hasse ich... Nur weil man lesbisch ist und jmd. mag heißt es nicht gleich dass man auf sie steht! Warum denken das dann bloß immer alle?! Ich bin auch lesbisch und ich hasse das wenn ich jemanden (freundschaftlich) mag und die dann immer gleich h denken ich wäre in sie verliebt. Wenn es so ist dann wirst du es schon herausfinden aber nur weil sie n bisschen anhänglih ist heißt es nicht dass sie auf dich steht

Kommentar von Emilia1402 ,

versteh ich dass du das so siehst aber ich sage das ja nicht aus dem Prinzip dass sie lesbisch ist sondern wenn ich die Nähe die sie zu mir sucht mit meinem anderen Freundschaften vergleiche dann ist es schon extrem! klar jeder hat mal Tage wo er mehr Zuwendung braucht das ist ja auch menschlich und vollkommen in Ordnung. da würde ich mir nie Gedanken machen... aber wenn es so krass auch über einen längeren Zeitraum ist kann man sich da schon mal fragen ob da mehr ist.

Antwort
von Thanaton, 49

Frag mal wenn es Thema ist, auf was für Frauen sie so steht und frag anschließend (verspielt und lachend fragen) ob du rein theoretisch auch ihr typ bist - achte auch auf ihren blick bei der antwort, dann weißt du es sicher, ohne sie verletzt zu haben!

Kommentar von Emilia1402 ,

danke :)

Kommentar von Thanaton ,

ist sie denn hübsch?  oder eher so eine manns-kampf-lesbe (anders kann man das schlecht ausdrücken sry^^) ???

Kommentar von Emilia1402 ,

Ja also sie hat dreads und is schon etwas pummelig und schminkt sich auch nicht oder sowas. sie trägt auch eigentlich nur weite Sachen und jogginghose und so also eher unattraktiv in meinen Augen

Kommentar von xAphroditex ,

Oh, da wäre ich vorsichtig. Wenn du das so machst, dann könnte sie glauben, dass du auf sie stehst und du würdest ihr falsche Hoffnungen machen.

Wieso glaubst, du könntest sie verletzen, wenn du sie fragst, ob sie auf dich steht? Wenn ihr gute Freunde seid, dann solltet ihr offen darüber reden können. Freunde sollten immer ehrlich miteinander umgehen. Sprich sie einfach an. 

Wenn deine Freundin sich erst in letzter Zeit verändert hat, kann es eventuell auch andere Gründe für ihre Anhänglichkeit geben. Vielleicht hat sie zuhause Probleme oder in der Schule?! Vielleicht hat sie aufgrund ihrer Sexualität Freunde verloren? Du solltest nicht direkt davon ausgehen, dass sie auf dich steht, nur weil sie lesbisch ist.

Kommentar von Emilia1402 ,

sie weiß dass sie lesbisch ist seitdem sie denken sagt sie, in der Schule hat sie auch keine Probleme da sie sehr beliebt ist und auch gute Noten schreibt und alles. So weit ich weiß hat sie nicht mehr Probleme als andere. Im Vergleich zu meinen anderen Freundschaften unterscheidet sich unsere extrem darin, dass sie so stark Nähe zu mir sucht :/ @xAphroditex

Kommentar von Thanaton ,

noch eine möglichkeit wäre, ihr vorzutäuschen (oder vllt gibts ja wirklich jemand) dass du in einen Jungen schwer verliebt bist - übertreibe es halt nochh ein wenig, dann merkt sie, dass du absolut nichts von ihr willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community