Lesbisch und verliebt- Outen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob du dich vor deiner Klasse outen willst liegt ganz bei dir ;) aber ich persönlich finde, dass es doch eigentlich nur die wissen "sollten", mit denen du auch mehr zu tun hast und das ist ja bei dir bereits der Fall. So sagst du jedenfalls.

Wenn du dich aber doch outen willst, könntest du es einfach mal erwähnen wenn das Thema aufkommt. Halt wenn darüber gesprochen (im Unterricht/im Pausengespräch). Alternativ kannst du dich auch vor die Klasse stellen und es sagen, aber das ist nicht für jeden etwas und könnte als "aufmerksamkeit erhaschen" ausgelegt werden.

Du könntest es auch einer Person erzählen, von der du weißt, dass sie es weiter erzählt (auch wenn du sagst, dass sie es nicht soll).

Das Mädchen, das du liebst solltest du mal darauf ansprechen, also einfach mal mit ihr reden und ihr sagen, dass du lesbisch bist, denn anhand ihrer Reaktion kannst du sehen, was sie davon hält. Wenn sie dir deutlich macht, dass sie nichts von dir will, musst du das so akzeptieren...

Aber reden hilft immer, denn sie weiß ja momentan noch nicht mal, warum du so "abweisend" zu ihr bist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du dich outen solltest oder nicht, musst du wissen. Willst du denn das alles wissen dass du auf Frauen stehst? Das ist wirklich nichts schlimmes (bin selber lesbisch) aber es gibt nun mal viele Idioten die anders reagieren wie du es dir wünschst.

Aber ich zum Beispiel kann abgesheen von meiner Familie auch nur positiv über mein Outing erzählen, also versuch es einfach (: Du hast ja Freunde die zu dir stehen (;

Mit dem Mädchen... Naja, du hast drei Möglichkeiten. Du bist vollkommen ehrlich gestehst ihr deine Gefühle (hast damit vielleicht sogar Glück und die hat auch Interesse an dir), du versuchst es indirekt (Andeutungen) oder lässt es halt bleiben. Da musst du selber entscheiden was das richtige für dich ist (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine Angst zu haben, meine Schwester ist auch lesbisch ist und seit 7 Jahren glücklich vergeben, weil sie sich getraut hat! Du schaffst das auch. Und wenn irgendjemand was gegen dich oder deine Sexualität sagt, denk daran: Es ist wie mit Musik, damals wurden auch alle fertig gemacht, die Justin Bieber gehört haben und mag ihn jeder!
Hab keine Angst, wir leben im Jahr 2016 - das ist völlig normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich was deine Klasse deine Sexualität angeht? Ob du dir damit einen Gefallen tust musst du selbst einschätzen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hasse diesen Outen. Ich meine keiner muss sich outen das er hetero ist.. warum wir dann also? Wenn es so is dann is des so. Heute haben auch alle erfahren das ich Pan-Sexuell bin. Hat sich so ergeben als die Jungs gefragt haben ob ich mir es auch mit Frauen vorstellen könnte :D Die glauben zwar jetzt alle das ich bi bin. Aber pf. 

Und sag ihr deine Gefühle. Du musst es nicht in dder Klasse rumposaunen.. aber sag es wenigstens ihr ^^

LG Nami

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung