Lesben vs. Schwule?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo! Lassen wir mal cool und geil und gehen das sachlich an. 

Wann immer es um Beziehungen unter Männern geht steht auch das Thema Analverkehr im Raum. 

Und genau damit haben viele ein Problem. Ob das nun eine Mehrheit ist kann ich nicht sagen

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dog666
18.09.2016, 12:21

Wünsche dir auch ein schönen Sonntag und danke für deine Antwort👍

2
Kommentar von Marco1978
18.09.2016, 16:36

Gerade mal ca. 20% der erwachsenen Bevölkerung praktiziert Analverkehr - und dieser Anteil ist bei Heteros und Homosexuellen genau gleich hoch.

Die absurde Idee, dass alle Schwulen analen Verkehr haben, stammt aus der heterosexuellen Märchenkiste.

1

Das war einfach schon immer so. Lesben und Schwule sind genau das gleiche, aber Männer finden es eben anziehender, wenn zwei Frauen sich küssen, als wenn das zwei Männer tun, das finden Typen eher abstoßend. Ebenso ist es für Mädchen eher okay, ein bisschen homosexuell zu sein, ujd bei Typen verpönt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine sehr (hetero) männliche Sichtweise. Für manche hetero Männer ist es eben 'geil' wenn 2 Frauen rummachen, wohingegen sie bei 2 Männern  natürlich nichts zu sehen haben. Ausserdem ist 'schwul' ja leider für einige auch eine Beleidigung & wenn Männer das nicht als ekelig betiteln würden, hätten sie womöglich och angst selbst als 'schwul' bezeichnet  zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das verstehe ich auch nicht. Na ja, die Aussage kommt von Männern. Ich glaube, dass liegt daran weil viele immer mit ihrer Männlichkeit prahlen wollen und Schwule ja angeblich null männlich sind, das ist einfach lächerlich. Beides ist ganz normal und nicht gei*er als das Andere. Ich als lesbische Person finde es sogar manchmal dumm, wenn wir als viel viel toller als Schwule angesehen werden. Schwule sind nicht eklig oder sowas...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Mann kann es nicht genug Frauen geben, haben doch auch die Männchen bei vielen Menschenaffen ein Harem. Also: Mehrere Frauen ist gut!

Aber ein zweites Männchen? Vermutlich noch ein stärkeres? Das geht gar nicht!

Einige Frauen sagen offen, dass es sie erregt, wenn sie zwei Männer sehen, die sich küssen oder rummachen. Aber die meisten werden eben sagen, dass das eklig ist, weil das die Gesellschaft erwartet. Das macht man nicht.

Schwulsein ist noch immer pfui. Das beruht auf der Idee, dass der Mensch sich zwingend vermehren muss: Eine Frau kann noch immer penetriert und geschwängert werden, auch wenn sie lesbisch ist. Sie erfüllt also ihren Zweck. Deshalb wird das z.B. in der Bibel nicht erwähnt, es ist irrelevant.

Ein Schwuler aber wird kein Kind zeugen, auch wenn er es rein körperlich könnte. Und so ist ein Schwuler wertlos und wird deshalb in gewissen Weltgegenden gleich mal gesteinigt, gehenkt, geköpft oder jahrelang ins Gefängnis gesperrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
22.02.2017, 02:03

Ein Schwuler aber wird kein Kind zeugen, auch wenn er es rein körperlich könnte.

Eine Kommilitonin von mir (selbst vermutlich bisexuell) behauptet, einen homosexuellen Vater zu haben. Er hat sie gezeugt - gewissermaßen ein "Fehltritt". Dann hat er sich von ihrer Mutter getrennt, seitdem verkehrt er offenbar nur noch mit Männern.

Kann man natürlich auch unter "bisexuell" abstempeln, aber wohl doch mit sehr sehr eindeutiger Tendenz. Eine wirkliche Grenze zwischen den scheinbaren Kategorien gibt es ja ohnehin nicht.

0

Ist wohl eher so, dass einem das eigene Geschlecht abstösst.

Wenn man es geil findet, liegt da wohl auch eine Neigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt das. Es ist bei keinem eklig. Wer es nicht sehen kann der soll einfach wegschauen. Fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das ist so ne gegengeschlechtliche Geschichte. Viele Männer finden Lesben "heiß" und viele Frauen bandeln gerne mit Schwulen an. (Man sagt ja auch, Schwule sein die hübschesten Männer.) Man findet wohl immer genau das interessant, was man nicht bekommen kann. ;-)

Da unsere Gesellschaft eher patriarchalisch geprägt ist, setzt sich die Ansicht, welche die meisten Männer haben, durch. ;-)

Ich finde übrigens beides "geil", sofern ich die jeweiligen Exemplare als attraktiv empfinde. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat Dir denn mitgetelt, dass es "cool" oder "geil" wenn Lesben sich küssen oder rummmachen? Ich habe es ganz bestimmt nicht behauptet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dog666
18.09.2016, 12:19

Sorry aber das ist irgendwie so die allgemeine Meinung was man auf der Straße als Antwort bekommt 

2

Manche Leute denken nur einsilbig leider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selber noch keine Lesben "in Aktion " gesehen, kann das also nicht beurteilen. Bei zwei Jungen muss ich allerdings sagen habe ich das schon gesehen und fand das eigentlich schöner als bei einem heteropärchen. Vielleicht finden die Menschen das nur interessanter weil man es eben seltener sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dude, ich kann dir versichern dass da jeder eine andere Meinung hat. Bei mir ist war genau anders herum. Kommt auf die persönliche Neigung an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dog666
18.09.2016, 12:25

Mir persönlich ist es egal auf wenn oder was man steht außer bei pedos aber ob jemand lesbisch, Homosexuell, Bi sexuell oder hetero ist, ist mir persönlich egal solange beide glücklich sind und es gefällt kann ich damit Leben. Muss ja nicht mit machen oder auf das selbe stehen also ich bin da recht tolerant

1

Mehr Männer freuen sich, wenn Lesben rummachen, allerdings regen sich auch mehr Männer darüber auf, wenn Schwule rummachen. Es ist eine reine Illusion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt von Männern die, homosexuelle ihres Geschlechts nicht leiden können.Ich glaube die denken das würde ihr Geschlecht nicht "gut" darstellen. Bei homosexuellen Frauen dagegen machen sie das nicht, denn sie holen sich ja darauf einen runter....ja und wieso sollte man/n denn sowas "verachten" :3

Also....nur meine Theorie:)

MfG:3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?