Frage von sweetijana, 35

Lerntipps für die Prüfungen, hilfe?

Bald stehen bei mir Prüfungen an und ich muss extrem viel lernen (BWL/VWL) -> viel Stoff) und ich weiß gar nicht wie ich das machen soll, weil ich bin jemand, wenn ich etwas lerne, vergess ich das in paar Tagen, wenn ich den Stoff nicht wiederhole.... Da ja so viel Stoff vorhanden ist, kann ich ja nicht alles aufeinmal wiederholen.... Es bleibt einfach nicht für immer in meinem Kopf :( Habt ihr Tipps für mich?

Antwort
von bigftkiler, 14

Ich lerne BWL/AWL immer in dem ich mit aus den Skripten und den Büchern eine Zusammenfassung aufschreibe per Hand auf meine sogenannten Lernzettel. Dadurch präge ich mir immer schon sehr viel beim abschreiben und erstellen dieser Lernzettel ein. Dafür nehme ich mir auch viel zeit und lese viel in den Skripten und den Büchern.

Sind die lernzettel dann fertig, lerne ich mit denen und versuche sie mir einzuprägen. Mit dieser Methode kann ich mir sehr viel Lernstoff in kürzester Zeit aneigenen. Falls es Themen gibt die ich nicht verstehe schaue ich mir dazu auch ab und an mal lernvideos auf YouTube an oder stelle eine Frage darüber hier im Forum. So beschäftigt man sich nochmal ganz intensiv mit dem Thema und prägt sich das ganze viel besser ein.

Die lenrzettel hefte ich nach den Klausuren alle zu Hause in einem Ordner ab, was den Vorteil hat, dass ich immer wieder nachschauen kann, falls mit etwas entfallen ist. Zudem hat man dann für die Abschlussprüfungen schon eine komplette zusammengefasste Fassung des gesamten Stoffes.

Antwort
von smiley576, 25

Versuche dich gut einzuteilen.Und fang auf jeden Fall früh genug an mit lernen.Versuche dir in einem großen Text die wichtigen Punkte rauszuschreiben und mit verschieden Textmarkern zu unterstreichen.Lese jeden Abend im Bett nochmal das durch was du gelernt hast und sage dir den Stoff oft genug auf.Das hilft mir immer.Und immer schön Ruhe bewaren.Wenn du panikierst hilft das dir wirklich nicht weiter.Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.Wenn du noch weitere Fragen hast kannst du mir ruhig schreiben.Viel Glück schon mal für deine Prüfungen,ich bin sicher dass du das hinbekommst!Mfg,smiley576 :)

Antwort
von mrlilienweg, 15

Ich habe während meines BWL-Studiums mir von jedem Fach ein "Konzentrat" geschrieben, unsere Professoren haben immer zu Beginn einer Vorlesung ein kurzes Repetitorium über die vergangene Vorlesung gemacht, genau diese Punkte habe ich mir immer notiert und dann ausgearbeitet. Zur Prüfung habe ich mein Konzentrat durchgearbeitet, das war es und damit habe ich den Nagel auf den Kopf getroffen, ich habe sehr gut abgeschlossen. Ich wünsche viel Erfolg beim Lernen und bei den Prüfungen. Übrigens zu den Klausuren habe ich auch immer mein Konzentrat durchgemacht, es war immer genau dieses geballte Wissen in Kurzform, was mir half. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community