Frage von Melli005, 38

Lernstress und viele Hausaufgaben?

hey Leute ich hab ein problem bin ja schon seid 4 Wochen auf meiner neuen Schule die ist soo toll und cool ich hab auch tolle freunde und eine beste freundin gefunden aber das problem ist wir schreiben in 2 wochen 3 klassenarbeiten einmal englisch spanisch mathe das ist mir viel zu viel stress und noch die ganzen hausaufgaben dazu voll blöd könnt ihr mir lerntipps geben oder tipps das ich den überblick nicht verliere ..... Danke schon mal im Voraus Bis bald tschüssi :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BIoodMoon, 19

Mach dir auf jeden Fall Lernzettel, wo du alles in dem Fach zusammengefasst hast. Diese dann jeden Abend zwei bis drei mal durchlesen und die zwei Tage vor der Arbeit intensiv lernen.
Hausaufgaben am selben Tag machen und einige auf Samstag verschieben, so hast du zwar weniger Wochenende, aber kannst unter der Woche mehr Pause machen und sich auf die Schule konzentrieren.
Dann setze dir noch Prioritäten: Gib dir bei wichtigen Aufgaben Mühe und mach eher unwichtigere Aufgaben kurz und knapp.

Antwort
von Kohlauflauf, 26

Einfach durchziehen? Also wenn du noch 2 ganze Wochen Zeit hast und dich täglich einfach mal 2 oder 3 std an die Hausaufgaben usw... ran setzt geht das ja wohl?

Antwort
von ThePaet, 18

Am besten du machst die HA gleich dann,wenn du sie aufbekommen hast,oder du schreibst dir merkzettel damit du sie nicht vergisst. Merk dir den spruch hier xD "was du heute kannst besorgen,das verschiebe nicht auf morgen" keine ahnung ob du den schon kanntest ;) aufjedenfall,versuch jeden tag ein bisschen zu lernen und nicht kurz davor sehr viel! Du schaffst das schon! Viel glück bei den KAs! 🍀☺️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten