Frage von kimii111, 36

Lernmethode wie man sich Sachen am besten merken kann?

Hab morgen einen Test in Geschichte und lerne gerade, kann mir aber fast nichts merken, weil es so viel ist. Habt ihr paar Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarcWOe76, 8

Dafür ist es heute schon etwas spät.

Aber für die Zukunft. Es gibt viele verschiedene Lerntypen. Du musst für dich herausfinden was dir am besten liegt.

Manche Leute merken sich gehörtes gut, andere müssen es selbst wieder und wieder lesen. Manche nehmen Karteikarten oder lassen sich mit selbigen abfragen. Manche brauchen dabei absolute Ruhe, andere hören ihre Lieblingsmusik nebenbei. Ich z. B. quatsche mir oft was aufs Handy und höre es mir dann mit dem Headset wieder und wieder an - funktioniert super für mich.

Wichtig ist, Pausen einplanen, aber nicht nur, von wegen...so jetzt muss ich aufs Klo, 5Minuten später...ach ich hab ja Durst...oder, hey was geht eigentlich gerade bei facebook?).

Soll heißen Schreibtisch aufräumen, kleine Snacks und Trinken hinstellen und dann lernen - keine Anrufe, kein WhatsApp, nicht ablenken lassen, konsequentes lernen...und vor allem, rechtzeitig damit beginnen!

Viel Erfolg morgen!

Kommentar von MarcWOe76 ,

Vielen Dank für die Auszeichnung - meine erste dieser Art!:-)

Antwort
von NameInUse, 25

Einfach gemäß Deines Lerntyps lernen, dann klappt's besser

Antwort
von Kaxxli2001, 4

Vor dem Schlafen alles nochmals Lernen und nicht mehr ans Handy oder Fernsehschauen :)

Antwort
von Bernd1123, 10

Das erste durchlesen wiederholen dann das 2. lesen und das 1 wiederholen daraufhin das 2.
Dann das 3. anschauen das 1. wiederholen dann das 2 und das 3
Dann das 4. schauen ....
Jedoch beim wiederholen natürlich nicht nachschauen sonder merken

Antwort
von maroc84, 20

Sehr viel kann ich dazu nicht sagen aber was helfen soll:

- Den Stoff abschreiben und/oder sich selbst laut vorlesen. 

Dadurch soll man den Stoff besser verinnerlichen.

Antwort
von KeyYang, 16

versuche dir möglichst viel visuell vorzustellen mit übertreibungen dann bleibt es besser im gedächtnis

Antwort
von MindShift, 5

Es gibt spezielle Techniken, mit denen man sich Inhalte durch Eselsbrücken merken kann (auch Zahlen!). Beispiele wären die Mnemotechnik, die Geisselhartmethode und die Loci-Methode. Du kannst ja einfach mal danach googlen :)

Antwort
von DieObergeilste1, 18

Mehrmals alles durchlesen und dann Stritt zu Sritt alles langsam langsam auswendig lernen.(mit einem Blatt oderso zuklappen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten