Frage von celaenasardotin, 68

Lernen in der Berufsschule?

Hallo , ich habe ein Angebot für eine Ausbildung als Handelsfachwirtin. Ich habe aber ein bisschen Angst vor der Berufsschule , weil da eben Leute aus allen Schulen hingehen. Soll nicht eingebildet klingen , aber ich war bis jetzt auf einer staatlichen Eliteschule und ich bin gewohnt immer zu lernen und gefordert zu werden. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen , in einer Klasse zu sitzen und nicht jeden Tag etwas Neues zu lernen oder mit unmotiviert Leuten zusammen zu sein. Ich kenne so viele Leute , die da schlechte Erfahrungen haben. Kann mir jemand vielleicht in der Situation helfen? Danke schonmal

Antwort
von sozialtusi, 31

DU machst die Ausbildung, in der Du für DICH verantwortlich bist. Mach Dein Ding und gut.

Bring Dich ein bisschen ein und trag die Nase nicht so hoch. Du trinkst das gleiche Wasser und gehst aufs gleiche Klo.

Überheblichkeit kommt weder bei Lehrern noch im Ausbildungsbetrieb gut an.

Kommentar von celaenasardotin ,

Also ich glaub ich bin alles , aber definitiv nicht eingebildet. ich lerne eben einfach gerne und auch viel. ich hab schon mit 15 Jahren angefangen zu arbeiten und ich denke mit Nase hoch kommt man nicht so hoch

Kommentar von sozialtusi ,

Gute Einstellung. Es liest sich hier nur erstmal anders ;)

Kommentar von celaenasardotin ,

weit

Kommentar von celaenasardotin ,

Ja , kommt manchmal so rüber. aber ich komme aus echt einfachen Verhältnissen und musste mir alles selbst erarbeiten und musste das auch immer machen. ich bin nur eine schule gewohnt , bei der knapp 25 Prozent aussortiert werden und in der man wirklich dauerlernt.

Kommentar von sozialtusi ,

Dann weißt Du ja, wie man vernünftig und effektiv lernt und arbeitet. Zieh das einfach durch und mach Dir über den Rest erstmal keine Gedanken. Karriere macht man nicht, indem man im BK pennt ;) Das merkt jeder früher oder später ;)

Kommentar von celaenasardotin ,

Das ist ja auf jeden Fall mal eine positive Antwort , danke dafür

Kommentar von sozialtusi ,

Gerne. Nutze deinen Vorsprung. BK läuft GANZ anders als Schule. Es läuft halt keiner mehr hinter einem her und sagt "Mach die Aufgaben! Lern, Bring das Formular wieder mit. Führe Dein Berichtsheft (bööööse Falle!)..." 

Das muss alles selbstständig passieren und nennt sich "Bringschuld". Das gibts in der Schule einfach nicht - außer in der Oberstufe. Wenn Du das aus Deiner Schule bereits kennst - umso besser.

Kommentar von celaenasardotin ,

Ja , das ist kein Problem. Ich musste mein Zeug schon immer selbst managen

Antwort
von Laury95, 14

Leider wird man in der Ausbildung beim schulischen Teil nicht so gefordert, wie du es vom Unterrichtsplan einer Eliteschule oder eines Gymnasium kennst. Das ist eher Lernniveau/Tempo Realschule, nur mit Schwerpunkten. Vielleicht hättest du dich doch für ein Studium entscheiden sollen..

Du kannst natürlich, wenn du lernwillig bist, schon mal vorarbeiten, z.B. im Internet nachschauen, welches Thema ihr als nächstes bearbeitet.

Antwort
von medinamalik, 24

Hallo. Warte erst einmal ab wie die Leute da so drauf sind. Es gibt in jeder Klasse unmotivierte und faule Schüler. Mach dir erst einmal ein Bild von der Klasse und lerne sie besser kennen. Danach weißt du wen du nicht so magst und wer doch recht nett rüberkommt. Mach dir deswegen nicht so einen Kopf. Und sei offen und halte dich für nix besseres sonst wird dich in deiner klasse auch keiner mögen. :) Schönen Abend ;)

Kommentar von celaenasardotin ,

Ich halte mich nicht für was besseres,ich komme selbst aus einfachen Verhältnissen. und ich komme mit fast allen Leuten klar. es geht ja eig auch nicht um die Leute sondern an die menge an Informationen , die ich lernen kann

Antwort
von Kuestenflieger, 25

elite und nichts mit bekommen ,

sie werden die berufsfachschulklasse der handelsfachwirte besuchen = duales system . in dem gebäude sind sehr viele lehrinhalte , alle werden leider pauschal  berufsschule genannt .

Kommentar von celaenasardotin ,

ne werde ich nicht , hab mich schon informiert. die ersten 1,5 Jahre ist man in einer klasse mit den Leuten , die Verkäufer ....werden. also in einer ganz normalen klasse

Kommentar von Kuestenflieger ,

die grundinhalte sind eben identisch . packen sie das erst mal .

Kommentar von celaenasardotin ,

Ich bin nicht bescheuert , weil ich auf eine gute schule gegangen bin.

Kommentar von Kuestenflieger ,

agtelse, attetion. falsches feld !

Kommentar von celaenasardotin ,

Ich bin eine wirklich extreme schule gewohnt und ich will lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community