Lernen die Deutschen in der Schule Grammatik?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du hier ein paar Fragen und Antworten durchgelesen hast, wirst du schonmal merken -warum- Deutsche in der Schule Grammatik lernen -sollten-.

Es ist natürlich nicht genau gleich. Eigentlich müsste das Sprachempfinden schon relativ gut ausgeprägt sein, sodass man nur die Gründe für die grammatikalischen Regeln lernen müsste. Aber bei vielen scheint das bei weitem nicht gegeben zu sein. Bei Dingen, die Deutsche dann selbst nicht wissen, muss die Sprache dann korrigiert werden, bei Ausländern wird sie ja neu erlernt. Man arbeitet also schon mit einem gewissen "Vorwissen", auch wenn es nicht immer richtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, Jimyang, eigentlich lernen sie schon in der Grundschule Grammatik, aber ernst wird´s damit erst bei der ersten Fremdsprache, meist englisch. Dann muss man all das büffeln von A wie Artikel bis Z wie Zeichensetzung ... und oft vergeuden die Lehrer (leider) mehr Zeit mit solchem Theorie-Kram als mit praktischem Sprechen. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wir lernen Grammatik. Das ist wichtig falls man etwas schreiben will, oder etwas bestimmtes ausdrücken will. Hier in Deutschland kann man UB der Schule ein paar sprachen wählen. Süße lernt man dann. Vor allem die Grammatik!
😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, Grammatik an sich lernt man automatisch, wenn man als Kind sprechen  lernt.

Grammatische Regeln, also warum man so spricht, wie man es gelernt hat, lernt man in der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinyang
01.03.2016, 17:23

Bis ich Englisch gelernt habe,weiß ich die Wörter"Subjekt,Objekt,Verben..."

0

Nein wir lernen deutsche Grammatik und so im Kindergarten und eventuell davor(unter Grammatik verstehe ich hier nicht die Kommasetzung sondern das Bilden ordentlicher Sätze). In Deutsch kommen dann das Lesen, das Unterscheiden von Wortarten und Erkennen von Stilmitteln dran. Die Grammatik von Fremdsprachen wird allerdings, wie auch bei euch, regelmäßig geübt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

grammatik ist ja z.b kommasetzung. das ist ja sehr wichtig für das leben. Ja, die deutschen lernen die grammatik in der schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zugegeben, ich habe die restlichen Antworten hier nicht gelesen, folglich kann es gut sein, dass sich jetzt einiges wiederholt, aber eine Hand wäscht bekanntlich die andere:

Nun, ja tun wir. In den ersten Klassen an einer weiterführenden Schule (dabei weiß ich allerdings nicht wie es an den Hauptschulen ist) lernt man wie einzelne sprachliche Aspekte, Konstrukte und Gebilde aufgebaut sind. Als Beispiel Dialoge. Diese werden dann im allgemeinen analysiert und dann auch auf grammatikalische Bestandteile heruntergebrochen.

Wirklich Grammatik zu lernen macht ja eigentlich nur Sinn, wenn man eine neue Sprache lernen muss weil man sie nicht von Geburt an kennt.

Sicherlich haben alle deutschen Schüler quälende Phasen durchlaufen, in denen Ihnen auf Latein Zeiten, Fälle, Satzbausteine eingehämmert wurden. Ein Vergleich zu unserem Englisch/ französisch/ Spanisch Unterricht, bei welchem der gesamte unterrichtliche Fokus auf dem richtigen anwenden der Grammatik liegt ist es aber natürlich nicht.

'Warum das so ist', diese Frage kannst du dir beim dt. Schulsystem gleich mal abgewöhnen, frage die Kultusminister des Landes und den der BRD, selbst du werden es nicht wissen.

Meiner Meinung nach ein völlig überaltertes System unser Schulsystem, aber das ist ein anderes Thema.

Hast du noch fragen?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es wird hier unterrichtet und es ist auch sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinyang
01.03.2016, 17:25

Ja 😄 Gutefrage ist wunderschön

0

Die englische Grammatik ist im Vergleich zu einem Haus wie ein Rohbau.

Die deutsche Grammatik ist daneben ein komplett fertiggestelltes Haus mit Fenstern, Gardinen und Blumentöpfen dahinter, mit Tapeten, Anstrich, Teppichen und Möbeln. In der Küche stehen leer getrunkene Bierflaschen, und der Aschenbecher ist auch schon voll. Der Fernseher läuft. :)

Die meisten Deutschen haben recht wenig Ahnung von der Grammatik ihrer Sprache, aber sie lernen in der Schule schon Einiges darüber, sagen jedoch gern von sich, dass sie es wieder vergessen haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung