Frage von Alessia19997, 24

Lerne ich falsch, wenn ja habt ihr Verbesserungsvorschläge?

Hallo Leute! Ich habe gemerkt, dass ich total viel lerne (etwa 1-2 Wochen). Doch die anderen sind viel besser als ich, obwohl die nur 2-4 Tage lernen. mache ich da etwas falsch? bei mir läuft das so ab: erst zähle ich wie lange ich Zeit habe dann verschaffe ich mir einen Überblick und teile die Arbeiten ein. ich versuche dann die Unklarheiten zu beseitigen, indem ich im Internet nach den Antworten suche evtl. auch im Buch. dann suche ich die passenden Aufgaben im Buch und bearbeite sie anschließend. selten arbeite ich mit Freunden zusammen, da ich mich alleine besser konzentrieren kann. ich passe im Unterricht auf und verstehe auch alles. Dann denke ich, dass ich die Arbeit schaffe, doch anschließend verkacke ich die Arbeit und kriege eine 4+ (wie letztens in Französisch). Dabei war ich mir total sicher, dass ich eine 2 kriege. Warum lerne ich falsch oder was mache ich falsch? Wie mache ich es am besten richtig, sodass ich in der nächsten Arbeit eine 1 oder eine 2 bekomme? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. LG Alessia ;)

Antwort
von 01p23, 19

Hey.

Erst einmal muss ich sagen, dass man Noten natürlich nicht erzwingen kann.

Dennoch gibt es viele Lernmethoden, welche das Lernen erleichtern (Karteikarten, Sticky Notes, Lernzettel, ...). 

Ebenso gibt es Lernttypen. Ich meine, dass du deshalb falsch lernst. Finde deinen Lernttypen auf teste-dich.de

MfG 01p23

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten