Frage von bozzhaft, 65

Leon Machère Prank?

Leute wisst ihr wie Leon Machères letzter Prank funktioniert... Also er hat seine Hand mit Edding angemalt und dann von nahen ein Bild davon gemacht und dann hat er ein Elektroschock oder so bekommem

Antwort
von Healzlolrofl, 53

Du musst mit einem Schwarzen Edding ein Viereck auf deine Pulsader
malen,dann mit der Kamera von deinem Handy die Kamera genau
drauflegen,fest drauf drücken und dann ein Foto mit Blitz machen..dann
bekommst du einen 'Stromschlag'

Antwort
von idontknowaname2, 61

Einfach mit Edding nen Quadrat auf deinen Arm oder so malen und dann dein Handy auf die schwarze Fläche drücken ( leicht drauflegen reicht nicht ) und ein Foto mit Blitzlicht machen. Die Kamera versucht einfach nur so stark wie möglich das Bild hell zu kriegen und dann erhitzt sich das Blitzlicht kurz. Mehr ist das nicht^^

Antwort
von WhoozzleBoo, 52

Seine "Pranks" sind komplett Fake. Nichts davon ist echt.

Kommentar von bozzhaft ,

Meine Frage war nicht ob seine pranks echt oder Fake sind meine Frage war wie das aus physikalischer Sicht funktioniert...

Kommentar von AntiVero ,

ja er faket das

Kommentar von AmazingNiggo ,

Ich glaube auch, dass er sehr viele seiner Videos faked, aber ich habe das mit dem Blitzlicht auch ausprobiert, und ich musste leider feststellen, dass dieser Prank kein fake ist :/ wie das aber Physikalisch möglich ist weiss ich auch nicht, aber ich habe irgendwo gelesen, dass das Handy versucht, die Helligkeit der Umgebung für das Foto zu erhöhen, und die Blitzlichter deshalb für eine kurze Zeit sehr heiss werden. Deswegen tut es wohl auch kurz weh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten