Frage von dudenukem, 96

lenovo y50 -y70 nach nvidia treiber update nur noch schrott?

Also, ich habe das neue nvidia update nach tagen endlich installieren, können. Es hat so lange gedauert, da ich erst mein comodo antivir deinstallieren musste, damit eine verbindung von nvidia aufgebaut werden konnte -.- ( schonmal mega nervig) dann alles auf neustem stand, starte ich battle.net um zb. heroes of the storm zu spielen. erster absturz. .... weiter folgten im spiel, vor dem spiel etc. black screens blue screens etc.

der laptop lief nun 1 jahr ohne einen absturz oder ähnliches. konnte alle spiele auf höchstem niveau spielen. nun gefrustet darüber dass ich keine blizzard games zocken kann, fallout new vegas an gemacht. 2 min spielzeit und dann die erste fehlermeldung mit absturz..: grafickkarte gtx 860m kann nicht abgedockt werden.... HALLO??? wie abgedockt... ? was soll das ? an wen kann ich mich wenden? lenovo hat absolut keine ahnung, und möchte dass ich das gerät einschicke, was absolut nicht in frage kommt. und bei nvidia bekomm ich keine antworten.

wieso ich den neuen treiber installiert habe, lag dadran, dass nun zuletzt irgendwann die graka nicht anspringt wenn ein spiel gestartet wird. heisst er nutzt auch beim start eines spiels die onboard graka, die natürlich nix reissen kann.

ich würde mich freuen, wenn es eine möglichkeit gäbe, die onboard komplett auszuschalten, und nur noch die gtx benutze. (was vielleicht wegen überlastung und so nicht klappen könnte... allein schon lautstärke technisch doof wäre..) wenn ich jetzt ne ältere version vom treiber wieder drauf mache, kann ich irgendwo einstellen, dass die gtx trotzdem anspringt, beim start eines spiels? wieso geht sie nicht mit an ? wieso fiel bisher keinem bei nvidia auf, dass der neuste treiber schon seit fast einem monat solche faxen macht? (ich bin nicht der einzige der dieses problem hat, und es gab wohl bisher keine lösung dafür... ) wieso muss ich mein antiovir deinstallieren, damit ich nen treiber update durchführen kann? und wieso muss ich mich immer rumärgern mit sonem mist, wenn ich mal frei habe und eigtl nur mal zocken will nen weekend -.- ich dreh durch hier....

lg

Antwort
von greenstar19, 96

Die Intel Graphics kannst du im Geräte-Manager deaktivieren.

Kommentar von dudenukem ,

danke schonmal für die rasche antwort ... =D
... und das system startet dann immer mit der gtx ? läuft das dann rund ? keine überhitzung etc ? und wieso hat lenovo überhaupt eine onboard installiert dann ?

war der konflikt nicht nur wegen dem neuen treiber, sondern weil der treiber nicht auf die onboard klar kommt ? ... fragen über fragen =D ...

Kommentar von greenstar19 ,

Also.. Ja das System startet dann immer mit der Gtx, wegen der Überhitzung laufen auch die lüfter schneller und deswegen lauter. Die Onboard ist für den normalen Betrieb gedacht, da dir auch wenig Strom frisst. Daher hast du mit der GTX auch ein höheren Stromverbrauch. Wodruch der Fehler kam weiß ich auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten