Frage von eZG4M3S, 69

Lenovo Ideapad 100 booten funktioniert nicht. USB Stick wird nicht anerkannt (Umbau der Festplatte) (Festplatte wird anerkannt!) +Bilder?

Da die alte Festplatte durchgeschmort ist habe ich eine neue bestellt und nun die Festplatte ausgetauscht, da auf der neuen Festplatte kein Windows vorhanden ist und der Laptop kein CD-Laufwerk hat musste ich die Windows 10 ISO auf dem Stick installieren (64bit). Ich habe die Rar Datei auf den Stick entpackt und an den Laptop angeschlossen, er fuhr hoch und es stand checking media da, danach öffnete sich der boot manager, jedoch wurde nur EFI PXE Network angezeigt danach wurde das Lenovo Logo angezeigt und es kam eine Meldung mit Default Boot Devices Missing or Boot failed Insert Recovery CD usw. Darauf fing es wieder von vorn an. Danach ging ich ins BIOS und änderte den Boot Mode von UEFI in Legacy Support und in der Option darunter von UEFI First in Legacy First darauf speicherte ich diese Optionen und startete den Pc neu. Diesmal tauchte eine Meldung auf schwarzen Hintergrund mit This product is covered by one or more of the following patents: US6,570,884, US6,115,776 and US6,327,625 PXE-MOF: Exiting PXE ROM

Was geht da vor sich? Ich komme absolut nicht weiter, ich habe oft gelesen das es was mit der Festplatte sein kann aber sie ist neu und ich habe sie denke ich nicht falsch eingebaut. Die Kontakte stecken ineinander und sie ist in die Halterung geschraubt.

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 62

Ich habe die Rar Datei auf den Stick entpackt und an den Laptop angeschlossen

Du musst den USB-Stick bootfähig machen, da gibt es viele Anleitungen im Internet, diese z.B.:

http://www.tecchannel.de/a/windows-10-von-usb-stick-installieren,3277665

Kommentar von eZG4M3S ,

Schaue ich mir an, also liegt es an den Stick? 

Kommentar von funcky49 ,

Ja, einfach die Datei auf den Stick kopieren, geht nicht. Du willst ja den Rechner über den Stick booten (starten), und deshalb muss der Stick dafür vorbereitet werden. In der Anleitung am besten ab Punkt 08 lesen.

Kommentar von eZG4M3S ,

Der Stick sollte ja mindestens 4gb haben es steht da das er 3.80 frei hätte. Ist das zu wenig? Die iso Dateien passen alle drauf.

Kommentar von funcky49 ,

Das wird ein 4 GB-Stick sein, sollte funktionieren. Wenn nicht, entweder eine DVD nehmen oder einen größeren Stick.

Kommentar von funcky49 ,

Und im BIOS alles wieder zurückstellen auf UEFI!

Kommentar von eZG4M3S ,

Okey mache ich, leider ist kein CD-Laufwerk vorhanden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community