Lenovo G 50-30 lässt sich nach Absturz nicht mehr hochfahren - was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Laptops haben das Problem, dass sich durch Staub und Dreck - der zwangsläufig in der luft ist - sich im Laptop festsetzen.

Dagegen hilft LUFT, aber nicht reinblasen, sondern du gehst in den Baumarkt und kaufst dir eine Druckluft-Dose (meist so 400-500ml) mit einem längeren Röhrchen, das du aufstecken kannst. 

Dann heim, die Dose kräftig 20x schütteln und dann die Dose gerade halten; nicht schief halten !!!! Das ist super wichtig !

Dose gerade halten und dann in die lüftungsschlitze mit kurzen Stößen die Luft von der Dose reinblasen (kurzer Stoß = ca. 0,5 Sek.) 

Von der Seite reinblasen und von unten in die lüftungsritzen blasen und das mehrfach machen. 

Wiederholt sage ich, ACHTUNG ! 

Dose NIE schief halten, sonst sprühst du Stickstoff in den Laptop, also immer die Dose gerade halten. 

Damit verschaffst du deinem Laptop luft und er stürzt nicht mehr ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?