Frage von Benni1303, 20

Lenkzeit als LKW Fahrer?

Hallo zusammen,

Ich bin in der Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Nun eine Frage:

Wenn ein BKF z.B 3 Stunden gefahren ist und daraufhin eine 1 - stündige Pause absolviert hat, wielange darf er daraufhin fahren bis die nächste Pause fällig ist? Wielang muss diese Pause sein ? Und wielang darf er danach weiterfahren?

Grüße und danke :-)

Antwort
von BodenseeUser, 20

Hallo,

4,5h darfst du danach fahren, denn es beginnt ein neuer Lenkzeitblock danach musst du 45min pause machen oder splitten während des Blocks! Dann kannst du noch 1,5 oder 2,5h fahren jenachdem ob du 9 oder10h Fahren willst.

Gruß André

Kommentar von Hessenrhoener ,

So sieht das aus :-)  Und bedenke.....deine max tägl. Arbeitszeit ( Lenkzeit, Be/Entladen, Tanken, Birnchen wechseln, usw. ) sind 10 Stunden. Lasse dich als Anfänger nicht verarschen von 15 stündigen Schichtzeiten. Die gibt es zwar, aber anders, als es Dir dein Disponent erklären wird. Wenn du mal 15 Stunden unterwegs sein solltest, dann hast du 10 Stunden gearbeitet und 5 Stunden Pause gemacht. Alles andere ist Bullshit, denke immer daran. Belese dich im Arbeitszeitgesetz ( ArbZG ).

Viel Spass in dem Beruf......Andy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten