Frage von lilablau75, 46

Lenkung schwergängig?

Kupplung neu am Mercedes Vaneo vor 2 Wochen, nun lässt sich der Wagen kaum noch lenken und die Batterielampe leuchtet.Ebenfalls neu der Keilriemen und die Spannrolle ....kann es sein das die Murcks gemacht haben ? Lichtmaschiene vor 2 Jahren neu reingekommen ....

Antwort
von PoisonArrow, 34

Hast Du mal unter die Haube gesehen, ob der Keilriemen noch DA ist..?

Gemäß der geschilderten Symptome, hätte ich gesagt: der Riemen, welcher über Lichtmaschine und Servopumpe läuft, ist ab.

Grüße, ----->

Kommentar von lilablau75 ,

Ja haben wir ...man sieht nur bei dem Auto nix :-( 

Werden ihn nachher in die Werkstatt geben, aber die können einem ja sonst was erzählen :-( 

Da der komplette Motor raus musste und noch mehr, waren meine Bedenken das sie da vielleicht was nicht richtig gemacht haben. Die Kupplung und das alles war schon echt teuer. Wenn da die lichtmaschiene kaputt ist sind das mal eben wieder 1200 Euro :-( 

Der Wagen hat zwar schon ein paar Jahre drauf ....aber Kilometermässig liegt der bei 90.000 und das ist für 13 Jahre nicht viel 

Kommentar von PoisonArrow ,

Ich habe noch keine erfreulichen Berichten vom Vaneo gehört - außer, dass er ein "schönes" Auto mit entsprechendem Nutzfaktor ist.

Aber das betrifft alles hoffentlich nicht DEIN Auto.

13 Jahre / 90 TKM sind heute eigentlich gar nichts für ein Auto.

Klar, würde auch in die Werkstatt fahren, wenn es nicht zu weit ist! Batterie geht langsam in die Knie, ohne Servolenkung auch nicht witzig - ggf. sogar riskant - und außerdem: ich weiß nicht, ob eventuell auch die Wasserpumpe von dem fehlenden Riemen betroffen ist!

Würde bei der Werkstatt auf jeden Fall daneben stehen, wenn der Schrauber die Plastikverkleidung entfernt und freie Sicht auf den Motor da ist.

Dass jemand den Riemen vergessen hat, kann ich mir kaum vorstellen. Aber zu stramm gespannt, gerissen & weg ist durchaus möglich...

Grüße, ----->

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten