Frage von lsfarmer, 22

Lenkrollen Trocken?

Ich wollte mir aus einem Alten Allsound Chassis einen kleinen Werkstattwagen/Bürocontainer bauen.

Dafür das der 10 Jahre im Keller stand, sieht er auch noch gut aus. Das kann man aber von den Laufrollen darunter aber nicht sagen.

Diese sind einmal verschmutzt und leicht angerostet, aber vor allem ist da keinerlei Schmierfett mehr drin zu finden. nun kann sich wohl jeder vorstellen, wie sich das ganze dann anfühlt bzw. anhört, wenn es geschoben wird.

Also habe ich die Räder zerlegt und alles außer den Kunststoffrollen in Pinselreiniger ertränkt. Ist ja auch schön blank geworden.

Nur weiß ich nicht, welches Fett ich da jetzt dranmachen soll. Einfach Stauferfett oder doch was ganz anderes?

Antwort
von chemifaegi, 1

Am Besten eignet sich ein Fett für die Kombination Kunststoff-Eusen. Persönlich würde ich das geeignete Fett im Fachhandel Beziehen.

Mein Vorschlag: Die Firma Molykote Kontaktieren, die haben das bestimmt Richtige Produkt im Angebot, denn die gaben Schmierstoffe für die Raumfahrt Entwickelt.

Ausserdem ist der Preis des Fachhandels heutzutags nicht mehr merklich höher doch die Qualitöt der Produckte ist um Längen besser als ein billigprodukt.

Antwort
von Norina1603, 13

Hallo Isfarmer,

Du könntest einfach Nähmaschinenöl verwenden, denn das ist Harz frei!

MfG

Norina

Antwort
von dassabinchen, 6

wenn gar nichts da ist, kannst Du auch einfache !!! Margarine nehmen...funktioniert auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community