Frage von TheOneDaniel, 263

LendArena 2x Inkasso innerhalb 4-5 Monaten - wie kann ich denn dagegen vorgehen?

Hallo liebe gutefragen.net Community

Ich habe eine Frage und gleichzeitig eine Warnung.

Bitte nehmt keine Finanzierung bei LendArena auf außer ihr wollt schneller Geld verlieren als bekommen.

Ich habe vor gut 6 Monaten die Seite LendArena entdeckt und so Blind und ohne nachgedacht zu haben mal ausprobiert ob das Stimmt einen Schufafreien Privatkredit zu bekommen.

Nun wurde ich damit gelockt mich Kostenlos und UNVERBINDLICH anzumelden und eine Anfrage zu stellen. Nun das stimmt leider nicht. Ich habe eine Rechnung bekommen mit 19,90€ die ich doch bitte bezahlen soll. Ohne überhaut eine Zusage bekommen zu haben. Ich habe umgehend um Stornierung gebeten und hab gewartet.

Nunja ich habe im August ein Inkasso schreiben bekommen (euro-collect) das ich über 100 € zahlen solle. Ich habe mich umgehend bei LendArena gemeldet und folgendes als Antwort bekommen was urkomisch ist:

"dies ist eine Rechnung, die automatisch vom System generiert wird, wenn jemand ein Projekt erstellt!

Wenn Sie nicht die Absicht haben, Ihr Projekt zu aktiven, dann zahlen Sie nicht und das Projekt wird auch nicht freigeschaltet! Weiter müssen Sie nichts tun!"

Lustig oder?

Das 1 Inkassobüro hat meine Beweise aufgenommen und den Fall geschlossen.

Jetzt haben wir den 22.01.2016 und was ist ? eine neue Inkasso Rechnung über 100€ diesmal von der City Inkasso in Frankfurt. Nun habe ich mal wieder meine E-Mail rausgeschickt.

Meine Frage ist: Wie kann ich denn dagegen vorgehen es ist doch arglistige Täuschung und Betrug. Ich fordere schon seit 1-2 Monaten die Löschung des Kontos und nichts tut sich. stattdessen immer E-Mails "Mein Projekt sei finanziert" was nicht stimmt.

Soll ich da zur Polizei rennen. Wie soll ich das denn vermitteln ? LendArena ist in der Schweiz die Inkassos in Deutschland.

Ich habe die Befürchtung das ich nach dem 2 Inkasso noch ein 3 bekomme mit der gleichen Forderung.

So jetzt hab ich mal mein Frust etwas ausgelassen. Ich weis das man aufpassen muss im "World Wide Web" aber da war ich Dumm. Zahlen werde ich sicher nicht.

Nehmt das Info auf das wenn jemand mal zu euch kommt und von diesem LendArena erzählt ihr sofort meine Geschichte im Kopf habt

Antwort
von TheOneDaniel, 130

Sry falsches Bild. Hier nochmal das richtige.

Antwort
von Georg63, 213

Bezahlen brauchst du natürlich nichts. Eine Anzeige wegen Betrugsversuch und Nötigung wäre sinnvoll.

Kommentar von TheOneDaniel ,

Vielen Dank für die Schnelle Antwort. Hat den diese Aussage einer E-Mail eine hohe Gewichtung das ich eigentlich "Nichts" Zahlen müsse? ich frag mich wie so was zugelassen werden kann dass das Inkasso in Kraft treten kann..

Kommentar von Georg63 ,

Inkassobüros sind keine Behörden, sondern dreiste Schreibstuben, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, vermeintliche Schuldner abzuzocken. Meist bewegen sie sich in rechtlichen Grauzonen oder wie im vorliegenden Fall im illegalen Bereich. Leider wird entsprechenden Anzeigen von der Staatanwaltschaft zu selten nachgegangen und private Klagen lohnen nicht.

Kurz widersprechen und dann ignorieren ist leichter.

Kommentar von mepeisen ,

ja, die eMail hat durchaus Gewicht. Zudem steht auf deren Homepage auch, dass es kostenlos ist. Also ich würde hier auch zur Polizei gehen. Die ausgedruckte eMail und die ausgedruckte Homepage mitnehmen, wo steht, dass es erst etwas kostet, wenn erfolgreich vermittelt wurde.

Gerade dass das erste Inkasso den Fall eingestellt hat, bedeutet auch, dass die Argumente gelten und es nicht durchsetzbar ist. Da nun ein zweites Inkasso einzuschalten, ist einfach nur grober Unfug.

- Die Täuschung besteht darin, dass die versprechen, es würde erst kosten, wenn die Vermittlung erfolgreich ist. Stattdessen wird aber sofort eine Rechnung generiert.

- Die Absicht besteht darin, dass die das schon von Anfang an so machen bzw. seit langer Zeit, es also nicht einfach nur ein Systemfehler ist, der kurze Zeit auftritt (siehe Recherchen via Google in diversen Foren). Zudem haben sie nacheinander trotz Reklamation zwei Inkassos beauftragt.

Kommentar von Georg63 ,

Schlimm finde ich auch, dass die mit dem kostenlosen Lockangebot sehr detailierte Daten über die finanzielle Situation des Anfragers abgreifen.

Antwort
von TheOneDaniel, 176

Wird immer Lustiger ^^ hier eine Aktuelle Antwort. Vielleicht klärt sich das ja noch heute.

Kommentar von Georg63 ,

Das sind einfach nur Betrüger, die genau wissen, dass sie keine Kredite beschaffen können und auch keine Vorabgebühren kassieren dürfen. Anscheinend gibts genug dumme Leute, die einfach bezahlen.

Bitte nehmt keine Finanzierung bei LendArena auf

Man kann bei denen keine Kredite aufnehmen.

Antwort
von EXInkassoMA, 126

Nicht durchsetzungsfähig

Cool bleiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community