Frage von FvEFvE 18.08.2009

lemberger mit trollinger

  • Hilfreichste Antwort von firstguardian 18.08.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ein aüßerst guter Verschitt!

  • Antwort von Kr4bat 18.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hi,

    nachdem beim Gähren die Bottiche stets randvoll sein müssen, wird einem Wein auch mal ein anderer zugegeben.
    Der entstehende Wein darf dann allerdings nicht mehr Flaschenwein oder Qualitätswein aus einzelner Lage nennen, sondern wird in der Regel mit dem neuen Begriff Cuve (verschnitten) bezeichnet.
    http://www.wein-plus.de/glossar/Verschnitt.htm
    Allerdings in deinem Falle harmonieren der Trollinger und der Lemberger sehr gut und werden gezielt zur Veredelung miteinander gemischt...
    Zum Wohle (Kenner trinken Würtemberger)!
    Wenn du mehr drüber wissen willst, mach mal eine Weinprobe, z.b. im Weingut der Stadt Stuttgart, zu finden über die Seite der Stadt mit dem Suchwort Weingut.

  • Antwort von mops09 18.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von newcomer 18.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    das ist ein edler aber seehr herber Qualitätswein

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!