Lektüre lesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde es nicht mehr lesen wenn es dir nicht gefällt. Habe bis her auch keine einzige Schul Lektüre gelesen. Und mache dieses Jahr mein Abi :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich würde an deiner Stelle versuchen , dass Buch so schnell wie möglich zu lesen. Würde dabei mein Handy weglegen oder zu einem Elternteil geben, weil du dann nicht abgelenkt sein kannst, konzentriert bist und schneller fertig wirst :) Das Problem ist, dass oft kleine Details in den Lektüren stehen, die meistens Teil bei so einem Test sind :3 Natürlich ist das, falls es bei euch wie bei uns ist, nur ein "kleiner" Leistungsnachweis , weshalb man es leichter als bei einem "großen" Leistungsnachweis, also wie bei einer Schulaufgabe oder so. Kommt natürlich darauf an, wie gut du in dem Fach darstehst, wenn du so 1-2-3 Noten hast, ist das ja jetz nicht sooo schlimm, falls dir eine 3(-) nichts ausmacht und du es leicht ausgleichen kannst. Wenn du eher so im unteren Bericht bist, würde ich dir aber raten das Buch zu lesen. Solltest du wirklich nach 3/4 der Lektüre vollkommen Motivationslos sein, sodass du absolut keinen Grund mehr siehts weiter zu machen (das Gefühl etwas nervendes endlich zu schaffen ist übrigens gar nicht mal so übel ;) ) dann würde ich mir im Internet eine Zusammenfassung oder ähnliches anschauen oder nach wichtigen Stellen, villeicht sogar nach Tests darüber such oder einfach Einen Film (falls das Buch verfilmt wurde) anschauen. Die Entscheidung kann man dir nicht abnehemn, wie du ja gesagt hast :)

Viel Glück dabei! :D
Ich drück dir die Daumen, gib nicht so leicht auf :)

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Lies dir eine Zusammenfassung durch, oder suche auf YouTube nach dem Buchtitel. Somit kannst du wenigstens geringes Wissen über die Handlung aufweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung