Frage von Derjobbit, 29

Leitwiderstand Gebrauch?

Wie kann ich den Gebrauch eines Leiterwiderstandes definieren ? Es ist ja eigentlich nur ein Werkstoff durch der ein Elektronendurchfluss herrscht.

Antwort
von atoemlein, 6

Die Frage ist sehr unklar.

  • Meinst du Widerstand als Element oder als Eigenschaft eines Elements oder elektrischen Leiters?Du sprichst von Werkstoff. Widerstand ist kein Werkstoff. Aber jeder (leitende) Werkstoff ist ein Widerstand. Oder meinst du Widerstandsdraht?
Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, Elektronik, Elektrotechnik, 9

über den leiterwiederstand kann man die (verlust) leistung bei bekannter spannung und ggf. im falle der verlustleistung der stromstärke berechnen...

lg, Anna

Antwort
von Herb3472, 20

Wie kann ich den Gebrauch eines Leiterwiderstandes definieren ?

Ich verstehe die Frage nicht. Ein Leiter wird gebraucht, um elektrischen Strom zu transportieren. Dabei wird jedoch der Widerstand des Leiters nicht gebraucht - im Gegenteil, er muss wohl oder übel in Kauf genommen werden, wodurch Verluste entstehen.

Was meinst Du also mit Deiner Frage?

Kommentar von Derjobbit ,

Der Lehrer schrieb als HA ; Gebrauch des Leiterwiderstands...

Kommentar von Herb3472 ,

Vielleicht meint er damit den Widerstand von elektrischen Verbrauchern wie Glühbirnen, Elektroheizungen, wo durch den Leiterwiderstand der elektrische Strom in Licht (Glühbirne) und Wärmeenergie (E-Heizung) umgewandelt wird?

Kommentar von Derjobbit ,

Was meinen Sie mit Widerstand nich gebraucht?

Kommentar von Herb3472 ,

Was meinen Sie mit Widerstand nich gebraucht?

In einem elektrischen Leiter - einem Kabel, das den Strom von A nach B transportiert - ist der elektrische Widerstand eher ein lästiges Übel, weil dadurch unterwegs Energie verloren geht. Für den Transport von elektrischem Strom wären Supraleiter ideal, die keinen elektrischen Widerstand haben.

Anders sieht die Sache aus, wenn man den Widerstand eines elektrischen Leiters bewusst nutzbringend einsetzen will, indem man durch den elektrischen Widerstand, den ein Glühfaden bzw. ein Heizdraht dem Stromfluss entgegen setzt, etwa eine Glühbirne zum Leuchten oder eine Heizspirale zum Erwärmen bringt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community