Frage von HannyHanny2001, 56

Leitungswasser in Süd-Frankreich als Eiswürfeln zu sich nehmen?

Hi, ich bin gerade in Süd-Frankreich, und wir haben uns zur Abkühlung Eiswürfel aus Leitungswasser gemacht, und man hört über Französisches Leitungswasser ja nicht nur gutes... jetzt wollte ich wissen ob wir die Eiswürfel mehr oder weniger Bedenkenlos zu uns nehmen können

Antwort
von Sarah18072000, 45

Die Eiswürfel bestehen ja nur aus dem Leitungswasser.

Ob du jetzt so Leitungswasser zu dir nimmst oder dies im Form von Eiswürfeln tust, ist wirklich egal.

Viele Franzosen trinken auch nur Leitungswasser und es schadet ihnen nicht stark. Wenn du also nur kurz in Südfrankreich bist, kannst du die Eiswürfel bedenkenlos zu dir nehmen.

Übrigens gibt es weitaus schlimmeres Leitungswasser: z.B. in England (spez. London). Dank der privaten Wasserversorgung schmeckt und riecht das Leitungswasser nach Chlor :(

Antwort
von muschmuschiii, 43

Ich würde nirgendwo außerhalb von Deutschland Eiswürfel aus Leitungswasser "zu mir nehmen! ......

Macht euch doch eure Würfel mit Volvic oder ähnlichem!

Antwort
von charmingwolf, 34

Hast noch Südfranzosen getroffen? Die mussten alle Tot sein,
was denkst mit was sie ihren Pastis verdünnen?

So wie in Deutschland wird das Wasser Geprüft, auch in D.
ist nicht überall da selbe (von Weich bis sehr Hart)

Frankreich liegt nicht irgendwo im Busch.

Und es gibt EU Normen fürs Wasser: 
Es setzt die Standards für Trinkwasser.

  Ziel ist es, die Gesundheit vor den
schädlichen Auswirkungen der Verschmutzung von Wasser für den menschlichen
Verzehr * Gewährleistung der Sicherheit und Sauberkeit von ihnen schützen
sollen

Antwort
von crazyboy2001, 38

Kauf lieber stilles Mineralwasser. Bist auf der sicheren Seite

Antwort
von Elizabeth2, 42

genau aus dem Grund lehne ich überall Eiswürfel ab. Es geht nicht immer, das ist richtig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community