Leitungsvorgänge in dotierten Leitern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

in der N-Schicht wird der Halbleiter mit einem sogenannten Donator dotiert, d.h. hier entstehen überschüssige Elektronen, die zur Leitung beitragen -->Driftstrom von Elektronen

in der P-Schicht wird der HL mit einem Stoff dotiert, der Elektronen entzieht und hier wird die Bewegung der Fehlstelle (Defektelektron, Loch), die vom positiven zum negativen Potenzial "wandert" betrachtet

--> Driftstrom von positiven Ladungsträgern

Ventil deshalb, weil die Diode nur in einer Richtung den Strom durchlässt.. andernfalls wird die Sperrschicht am PN-Übergang größer und Diffusion und elektrisches Feld heben sich gegenseitig auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?