Frage von Actionfreund, 119

Leistungssteigerung bei BMW 2002?

Hi,

Habe einen BMW 2002 gekauft und möchte ihn als Alltagsauto benutzen. Trotzdem möchte ich natürlich auch sportlich fahren und hätte gern bisschen mehr Leistung. Was kann ich da erstmal am Motor machen und würde es sich eigentlich lohnen Rückbank und einen Teil der Verkleidung auszubauen(nehme eh nich mehr als eine Person mit)?

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 15

Zu meiner Zeit haben wir dem 2002 webervergaser mit 45 Düsenbestückungen geggönnt , mit Fächerkrümmer und dem richtigen polierten Ansaugkanal hat das schon eine Menge gebracht-.. allerdings wurde der bei entsprechender fahrweise auch auch durstig.. 

Was zu überlegen ist das Fahrzueug im originalzustand zu belassen oder wiederherzustellen... und weil es nur noch wenige gut erhaltene gibt sind diese seltenen gut erhaltenen schon  für fünfstellige Beträge übern Ladentisch gegangen. 

Das bedeutet aber auf Lange frist richtig zu restaurieren.  fang an die kiste richtig zu inspizieren, Schwachpunkte der karrosse waren die hinteren Dämpferaufnahmen die Häuufig durchgerostet sind und Tiefergelegte Fahrwerke nur mit erheblichen Karosserieverstärkungen  auf Dauer  verkraftet haben.

 Gleiches galt für die vordeederen Dämpferaufnahmen  und Inneren Seitenwände  des Motorraumes. Den Motor vor irgendwechen Tuning-experimenten zu demontieren und neu aufzubauen  ist ein sehr guter Voraschlag.

In dem Umfang  ev leichtere kolben und polierte kurbelwelle  und pleuel  bringen die ersten  schritte der richtigen modifizierungen..   Goshwood  hatte damals schon einen Vierventilerkopf  der passte,...Kostete ca  8000 DM  plus nebenkosten.. Eine verstärkte kupplung und Getriebe fünfgang mit längerer übersetzung  könnte den erhöhten spritverbrauch etwas reduzieren..   das ganze kostet aber wenn ma n es richtig macht ..   wenn du noch fragen hast  dann melde dich gerne..

Joachim

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 20

Wenn Du nur 2002 angibst nehme ich an dass es der mit 100PS und Einfach-Vergaser ist.

Da könnte man zB die Vergaseranlage vom damaligen 520 mit 2 Strombergvergasern einbauen, sollten dann ca 115PS rauskommen. Besser wäre es natürlich einen Komplettmotor vom 2002Ti mit 2 Doppelvergasern zu bekommen der dann 120PS hätte, allein die Vergaser waren nicht der Unterschied, der hatte auch andere Kolben (wobei der aber auch schon weitaus besser geht wenn nur die andere Vergaseranlage angebaut wird).

Beim 2002 sollte allerdings zuvor der Motor genauer inspiziert werden, ich würde den zwar nicht zerlegen aber den Ölverbrauch beobachten und die Kompression messen.

Als weitere Tuningteile gab es, soweit ich weiss, auch schon damals Fächerkrümmer, Sportluftfilter uÄ. Den 2002 gab es auch als Einspritzer mit 130PS und sogar mit Turbo (170PS?), allerdings wären dies schon arg umfangreiche Umbauten an dem Auto.

Das Auto leichter machen wird wohl kaum was bringen da der ohnehin schon recht spartanisch ist.

Antwort
von 716167, 61

Nööööööööööö....

An so einem Klassiker schraubt man nicht rum.

Kommentar von Alopezie ,

Genau. Die Serien Leistung reicht um mit der fetten beute nach dagobertshausen zu düsen

Antwort
von drhouse1992, 48

Bevor du mit dem Tuning anfängst, mach erstmal den Motor von Grund auf neu. Denn ich bezweifel mal dass der Motor noch die Leistung hat, die er ab Werk hatte...

Erst wenn der Motor wieder astrein ist sollte man sich ums Tuning Gedanken machen. Das verstehen viele aber nicht. Da wird erstmal wild drauf los frisiert obwohl der Motor läuft wie ein Sack Nüsse. Und dann wundern sie sich wenn der Motor nach den Tuning Maßnahmen grad mal so die Serienleistung hat, weil das gesamte Tuning dafür draufgegangen ist, um den verschleiß- und altersbedingten Leistungsverlust zu kompensieren. 

Und man darf noch anmerken: Wenn du anfängst zu tunen denk bitte dran, wenn du ein H-Kennzeichen willst dürfen nur zeitgenössische Teile verwendet werden. Sprich: Nur Teile die es schon gab als das Auto hergestellt wurde. 

Kommentar von Actionfreund ,

Wahrscheinlich wäre das wirklich erstmal die beste Idee, danke

Kommentar von drhouse1992 ,

Bitteschön. ;) Wenn man so ein Auto hat, dann muss man das auch alles vernünftig machen. Den Motor einmal komplett zerlegen, was verschlissen ist austauschen und alles gründlich reinigen. Und im Rahmen des Zusammenbaus kannst du dich ja dann immer noch schlau machen, was es damals so für Tuning Teile gab. Denke aber mal dass man in den 70ern auch schon solche Sachen wie schärfere Nockenwellen, Sportlufilter, größere Ansaugstutzen und größere Krümmer kaufen konnte, mit denen man schon noch ein bisschen mehr Leistung rauskitzeln kann. Dann wieder alles Zusammenbauen und den Motor am besten von einem Profi einmal richtig einstellen und Abstimmen lassen. 

Für den 2002 gibts ja auch noch relativ viele Teile gebraucht zu kaufen. Ansonsten kann ich dir den Leebmann24 Online Shop empfehlen, dort bestelle ich immer meine BMW Ersatzteile. Ist günstiger als beim BMW-Händler, es sind Original BMW Teile und im Classic-Shop findest du auch noch den kompletten Ersatzteilkatalog mit Explosionszeichnungen für den 2002. Und selbst für so ein altes Auto kann man da noch neue Ersatzteile bestellen. Musst mal den Link hier kopieren: 

http://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/#!lang=&marke=BMW&mospid=47129

Kommentar von Actionfreund ,

Das ist ja super, danke

Antwort
von lesterb42, 15

Du solltest dringen einmal  eine Reha Einrichtung besuchen, in der dich viele junge Leute aus dem Rollstuhl grüßen, die jetzt nicht mehr so gerne "sportlich" fahren.

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 34

Also der vorherschenden Meineng kann ich mich nur anschließen.Du wirst auch Probleme mit Tuningteilen bekommen.

Antwort
von Alopezie, 57

Sag uns erstmal welcher BMW es ist. 

Kommentar von Actionfreund ,

Es ist ein 2002 von 1975

Kommentar von Alopezie ,

Dachte mit 2002 meinst du das Baujahr, mein Fehler. An diesem auto würde ich nicht rum schrauben.

Kommentar von Actionfreund ,

Achso, ja ok. Danke trotzdem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community