Leistungsstarker PC der für die nächsten Jahre ausreicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für diese Anforderungen benötigst Du zunächst mal "nur" eine solide Basis hinsichlich CPU, RAM und Netzteil. Die Grafikkarte an sich wird in diesem Bezug öfter mal den Flaschenhals darstellen, da hier in der Spieleentwicklung aktuell die stärksten Anstiege der Leistungsanforderungen ablaufen. Bei der CPU stagniert es hingegen dazu im Vergleich. Aber alles stets auf "höchste bis Ultra" wird nicht klappen bei begrenztem Budget. Orientiere Dich hier mal in 1080p bis 1440p eher im groben Bereich "mittel bis hoch" . Hier mal ein Vorschlag für die grundlegende Plattform :

 - CPU : Intel Xeon E3 - 1231 v3 / Sockel 1150 BOXED . ( ab ca. 250 - 270 E )

 - Mainboard : Sockel 1150 / B85 oder H97 ATX ( ca. 70 - 110 E )

 - RAM : 2 x 8 GB DDR3 - 1600 ( ca. 75 - 100 E )

 - Kühler : EKL Alpenföhn Brocken Eco ( ca. 35 E )

 - Laufwerke : DVD-ROM + 1- 2x 1,0 oder 1x 2,0TB HDD ( ca. 75 - 150 E )

 - Netzteil : EVGA G2 - 550 Watt ( ca. 100 )

Sind bis hier je nach Wahl der Komponenten etwa 610 - 700

Rechnen wir noch etwa 60 - 100 Euro für ein angemessenes Midi - Tower Gehäuse , so bleibt noch genug Geld für eine AMD RX 480 ( Custom ) oder die ebenfalls zeitnah erwartete Geforce GTX 1060.

Für 1080p - Auflösungen bist Du damit schon ganz gut bestückt für die meisten aktuellen Spiele in mittleren bis hohen / teilweise max. Details mit ausreichenden FPS .

Die Grafikkarte habe ich hier absichlich im Preisbereich um etwa 250 - 300 Euro angesiedelt, damit ein späterer Austausch bei Bedarf incl. Refinanzierung durch Verkauf der alten Karte nicht so stark ins "Kontor" schlägt.

Dafür wirst Du an der Plattform in sich wohl die nächsten 2-3 Jahre ( ggf. auch länger ) keine Leistungsengpässe befürchten müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Budget ? Am besten sind selbst zusammengestellte , aber keine Angst kannst du für 20,30 € zussamenbauen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du was vernünftiges willst, musst du ihn selbst zusammenbauen. Ist wie LEGO. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du den ausgeben für den PC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?