Frage von hubbabubagirl, 59

Leistungskurs wechseln BRAUCHE RATSCHLÄGE?

Hallo und Guten Abend. Ich besuche die Oberstufe (Q1) und stehe vor einer schwierigen Entscheidung.

Entweder ich behalte Physik als Lk und versaue mir möglicherweise mein Abi, oder ich wechsle zu biologie. Mein problem ist aber da ich mich seit ein halbes Jahr drauf fixiert habe phsik als Lk zu nehmen - habe ich in Biologie natürlich nicht mehr aufgepasst und viel Unterichtsstoff versäumt.

Gibt es hier eventuell leute die Physik oder Bio als Lk hatten und mir beschreiben können wie es für sie ist/war.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RedYoshi45, 35

Ich hatte selbst Physik-LK. Habe in Q1 die Lust daran etwas verloren aber es doch ganz gut geschafft. (Bio habe ich nicht bis zum Ende weitergemacht. War nicht meins.)

Generell würde ich sagen: Lieber beim bereits gewählten LK bleiben, als einen neuen LK zu wählen. Es sei denn, du hast Lust den Stoff nachzuholen, den du verpasst hast. Und Lust, das Risiko einzugehen, auch Bio zu versemmeln.

Kommentar von hubbabubagirl ,

Würdest du den Physik Lk denn weiterempfehlen ? 

Kommentar von RedYoshi45 ,

Hängt immer mit den Lehrkräften, der Schule und dem Lehrplan zusammen.

Ich persönlich würde den Physik-LK nochmal wählen, wenn ich ein zweites Abi machen wollte.

Antwort
von CHLOEEEE2123, 22

Lerne und kämpfe dich durch. das ist das beste was du machen kannst. nimm eine Nachhilfe die alles kann und die dir das erklärt! jetzt noch hin und her zu wechseln bringt nichts und aus eigener Erfahrung weiss ch das bio der reinste Horror ist als lk 

Antwort
von PhotonX, 34

Du scheinst zu vermuten, dass im Physik-LK größere Schwierigkeiten auf dich zukommen. Andererseits hast du ja den Physik-LK selbst gewählt, also hast du zu dem Zeitpunkt noch nicht mit Problemen gerechnet. Was ist passiert, warum hast du deine Meinung geändert?

Kommentar von hubbabubagirl ,

Naja in der 11 war ich ja auch super in Physik daher hatte ich interesse an den lk. Ich habe mich dann bei den damaligen Q1(jetzige Q2) Lk Schüler erkundigt wie sie Physik fanden und sie sagten es sei easy, leicht zu schaffen, da kommt man locker durch und und und. Genau die die dass behauptet haben, haben wegen Physik ihre Qualifikation für die Q2 nicht geschafft und verließen die Schule mit Fachabi. Also kann es ja nicht so einfach sein wie sie es behauptet haben! Ich habe mich ja nicht nur bei einer Person erkundigt es waren schon 4-5 stück und die sind jetzt alle weg. Nur wegen Physik lk. Über den Ferien habe ich außerfem das interesse an Physik verloren und komme deshalb im Unterricht nicht mit. Aus meinem Kurs sind ein paar auch schon raus, weil sie ebenfalls einfach angst haben das sie wegen Physik ihr Abi nicht schaffen.

Kommentar von PhotonX ,

Hmm, verstehe. Hast du denn den gleichen Lehrer wie die Leute, die du gefragt hast? Es läuft ja nicht bei allen Lehrern und in allen Jahrgängen gleich. Ich habe den Eindruck, dass die Angst vor dem Scheitern dir jegliche Motivation nimmt und damit verlierst du auch den Faden.

Welche Themen kamen denn letztes Jahr dran, die dir leicht gefallen sind? Und welche Themen nehmt ihr jetzt durch, die dir Schwierigkeiten machen?

Antwort
von cakelolli2, 16

In Biologie macht man sowieso immer neue Themenfelder. Mach das womit du mehr Spaß hast und bessere Leistungen bekommen wirst :).

LG

Antwort
von Referendarwin, 36

Bio ist leichter, ist allerdings viel Stoff. Wenn du nicht auf den Kopf gefallen bist, ist Bio kein Problem. Bisschen denken, musste aber schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community