Frage von Mich9696, 20

Leistung eines Motors mit Entalphie berechnen?

. Welche Leistung entwickelt ein Motor (in kW oder ps), wenn die 8 l Benzin in 40 min verbrannt werden (was ungefa ̈hr einem Mittelklassewagen bei 150km auf der Autobahn entspricht) ?

Die Entalphie habe ich schon berechnet doch wie komme ich nun weiter ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tellensohn, 10

Salue Mich

Hier ein paar Angaben aus meinen Prüfstand-Messungen:

Ein Benzinmotor verbraucht pro produzierte Kilowattstunde  im besten Fall (ideale Belastung und Drehzahl) etwa 300 g Benzin pro Stunde. Läuft er hingegen in einem ungünstigen Belastungszustand, können es problemlos 600 g Benzin pro kWh sein.

Der effizienteste Betrieb liegt bei der Drehzahl des maximalen Drehmoments und Volllast an.

Benzin ist leichter als Wasser (im Internet nachschauen). so kannst Du den Literverbrauch auf Gramm umrechnen.  

Du musst natürlich auch noch den Zeitfaktor auf eine Stunde hoch rechnen.

Es gibt da natürlich ein "von bis" Resultat. Der Lastzustand und die Drehzahl und damit der spezifische Verbrauch sind ja unbekannt.

Das Resultat, das Du bekommst, bezieht sich auf die kW Angabe, welche der Motor an seiner Kurbelwelle abgab.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort
von Bellefraise, 11

Du hast die freigesetzte Energie. der Wirkungsgrad eines Motors liegt bei ca 30%. Damit hast du den Anteil, welcher in mechanische Energie umgesetzt wurde. Diesen Anteil durch die Zeit dividieren und du hast die Leistung

Antwort
von KuarThePirat, 10

Die Enthalpie des Benzins mit dem Wirkungsgrad des Antriebsstrangs multiplizieren und dann durch die Zeit teilen, dann weißt du welche mittlere Leistung auf die Straße gebracht wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten