Frage von healey, 59

Leipzig an der Tabellenspitze kann Leipzig deutscher Meister werden?

Antwort
von BVBDortmund1909, 15

Klar kann Leipzig deutscher Meister werden.Momentan sind sie einfach nicht zu stoppen und nach 11 Spieltagen immer noch ungeschlagen.Der Auftrieb und die Motivation sind einfach zu groß,der Kader besitzt sehr große Qualität aufgrund der Kommerzialisierung des Vereins.Besonders Timo Werner,der vom VfB Stuttgart kam,ist vor dem Tor immer brandgefährlich.

Leverkusen hätte aber gestern auch gewinnen können/müssen.2 Eigentore von Bayer(Baumgartlinger,Leno) und 1 verschossener Elfmeter,wie so oft,von Hakan Calhanoglu.Leno war richtig im Formtief bei diesem Spiel.

Diese Saison wird die Meisterschaft zum Glück wieder spannend.Ich glaube aber,dass Leipzig in der Rückrunde abfällt,wie damals Hoffenheim als Aufsteiger.Die Konzentration lässt einfach nach.

Die üblichen Kandidaten sind Bayern und Dortmund,wobei Dortmund heute den Abstand auf Bayern verkürzen könnte(Auf 3 Punkte) und Bayern auf 9 Punkte erweitern könnte,beide Clubs stehen in der Pflicht:Dortmund könnte den Anschluss verkürzen,Bayern will die Tabellenführung behalten.

Bei Bayern fehlen Robben,Costa und Vidal,bei Dortmund sind alle fit,außer Reus.

Liebe Grüße 

Kommentar von jerkfun ,

Dortmund könnte.....Dortmund verkürzt heute,wäre eine Wortwahl,wenn Du noch überzeugt von einem Sieg wärst.Ich merke,Du lernst die bitteren Realitäten,aus Dortmunder Sicht, richtig einzuordnen und darzustellen.Und ich freu mich natürlich immer über einen Sieg gegen Bayern.^^

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Aber bei Bayern steht auch könnte.Alles ist offen,der Bessere gewinnt;).

Antwort
von diewoelfin0815, 27

Hallöle,

also ich erinnere nur mal an die Meisterschaft 1998:

Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte erlangte ein Aufsteiger in die Bundesliga direkt die Deutsche Meisterschaft! Und auch damals hielten es alle für unmöglich!

Tja, dieses Kunststück hat bisher zwar nur der 1. FC Kaiserslautern in der Saison 1997/98 unter Otto Rehhagel geschafft, aber wie man sieht: machbar ist es... ✌😎  😊

Wohlgelaunte Grüsse,

wölfin

Antwort
von Dreamerxyz, 46

Nein!

Mal ehrlich, es sind gearde erst 10 Spiele.

Damals, als Hoffenheim aufgestiegen ist, wurde sie Herbstmeister und waren am Ende 8. oder so. Mainz war auch oft in den ersten Spieltagen oben.

Wie immer wird in der langweiligen Liga Bayern Meister.

Kommentar von swissss ,

Wie immer, nur das Negative erwähnen.

2008/09 VfL Wolfsburg

Kommentar von Dreamerxyz ,

Ja z.B. auch Lautern. Aber man kann sowas heute nicht mehr vergleichen. Wenn ich mal sehe, dass damals sowas Ottl, Lell, Niemeyer oder Sosa bei Bayern gespielt haben und man das heute sieht. Bayern wurde in den letzten Jahren zu dominant und sie haben einfach einen Kader, der seinesgleichen sucht.

Kommentar von Dreamerxyz ,

Dortmund hatte in den letzten Jahren auch immer einen guten Kader und wurden teilweise mit 10 Punkten Rückstand oder so 2.

Kommentar von healey ,

Klopp hat Dortmund ja auch zur Meisterschale geführt !

Kommentar von Dreamerxyz ,

Ich meinte in den letzen 4 Jahren. Seit Dortmund mal Mesiter geworden ist, kam es zu einem kleinen Umdenken in München. Und seitdem sie sie in der heimischen Liga einfach zu gut und dominant.

Antwort
von BirnerTime, 29

Nein das glaube ich nicht in der Rückrunde bekommt die Rückrunde ihr wahres Bild

Antwort
von anja199003, 38

Die Bundesliga ist kaputt und Meister werden die Bayern.

Antwort
von ultraDo, 11

ich hoffe nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten