Frage von flockencano,

leinöl - leinsamenöl

sind das zweierlei öle? gibt es einen unterschied? oder ist beides das gleiche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Guppy194,

Das auch als Leinöl bezeichnete Leinsamenöl weist ein sehr zartes Aroma auf und schmeckt in keiner Weise bitter. Geeignete Einsatzgebiete dieses Pflanzenöls sind Salate, Kartoffel-Gerichte und Quarkspeisen.

http://www.zentrum-der-Gesundheit.de

Kommentar von flockencano ,

war ja superschnell. danke. hab mir link gleich zu favoriten gespeichert.

Antwort
von weberwf,

Beides ist dasselbe. Allerdings gibt es vom Lein(samen)öl unzählige Abwandlungen, je nach Verwendungszweck.

Kommentar von flockencano ,

danke. wollte wissen, obs die gleiche pflanze/ursprung ist. die verarbeitung macht dann denn preisunterschied.

Antwort
von fishhus,

Eine zusätzliche Info= Wenn Du irgendwo etwas von Flachsöl hörst- ist es auch Leinöl. Ist eine uralte Bezeichnung für Lein.

Antwort
von thedude,

Ist nicht dasselbe,leinöl wird zum veredeln von Holzoberflächen verwendet. gruß !

Antwort
von Kerridiss,

Ist beides dasselbe!

Kommentar von flockencano ,

danke. in den letzten tagen konnten mir viele angesprochene keine antwort geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community