Frage von HappyHund, 220

Leim/Kleber von Glas entfernen?

Hallo,

irgendwelche Nachbarskinder haben mir Leim/Kleber auf meine Windschutzscheibe geschmiert. Wie bekomme ich den am besten weg? Kratzen half nichts.

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NSchuder, 173

Hast Du es mal mit so einem Ceranfeld-Schaber versucht? Das ist quasi eine Rasierklinge mit Griff dran. Damit kann man auch hartnäckige Verschmutzungen in der Regel kratzerfrei entfernen. Die Windschutzscheibe ist ja ähnlich einem Ceranfeld eine glatte Oberfläche.

Mit Lösungsmittel musst Du sehr vorsichtig sein. Falls davon etwas auf die Wischerblätter oder die Dichtung / Verklebung der Scheibe kommt...

Antwort
von creator78, 158

Also wenn es wirklich Leim ist, ist der Wasser löslich. Dann würde ich einfach ein grosses Laken über die Scheibe packen (Frottie, saugt mehr) und es richtig übertrieben nass machen und das ganze schön lange einwirken lassen. Danach eben abwischen.
Wenn ich an deiner Stelle genau wüsste, wer das war, wüsste ich, wer das sauber macht. ;)

Antwort
von Alsterstern, 121

Vielleicht versuchst Du es mal vorsichtig mit einer Rasierklinge, hast Du sowas nicht, mit diesem Schaber für den Herd/Ceranfeld. 

Antwort
von dichterich, 126

Mit so einem Glasschaber funktioniert das ganz gut: http://www.baustoffhandel-nrw.de/glasschaber.html damit machen das auch professionelle Scheibenreiniger starke verunreinigungen an Scheiben weg.

Antwort
von Reflutschi, 119

lösungsmittel, aber lass es nicht auf dichtungen laufen oder lack, nur auf dem glas darf es sein

Antwort
von HouseOfQuartz, 117

Ethanol oder noch besser Aceton...sollte aber beides funktionieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten