Frage von IndePendencY, 45

Leihwagen - Versicherung?

Hi,

ich habe an meinem derzeitigen Leihwagen einen Schaden verursacht. Undzwar bin ich mit dem Alfa Romeo beim Vorwärts Einparken mit der Schnauze auf den Bordstein gekommen. Jetzt hat das Auto vorn einen Schaden in der Stoßstange.

Meine Frage ist, ob der Händler für diesen Schaden aufkommt oder ob ich das selbst bezahlen muss.

MFG

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 23

Normalerweise sind solche Fahrzeuge Vollkasko versichert. Da wirst du aber die Selbstbeteiligung zahlen müssen.

Der Händler hat dir ein intaktest Fahrzeug überlassen und will das natürlich genau so wieder zurück haben

Antwort
von metbaer, 25

Das steht in den Mietbedingungen, da gibt es keine pauschale Antwort für.

Antwort
von hyfi01, 15

Leihwagen sind in der Regel vollkaskoversichert, aber oft mit 1.000 € Selbstbeteiligung. Die Privathaftpflicht hilft hier übrigens nicht, da sind Schäden mit/an benutzten Kfz ausgeschlossen.

Antwort
von larry2010, 25

du wirst doch gelesen haben, was du beim erhalt des leihwagens unterschrieben hast. der händler komtm für den schaden nicht auf, wenn dann die versicherung des fahrzeugs, wobei die frage ist, ob du eine selbstbeteilung zahlen musst oder welche bedingungen es gibt.

Antwort
von Spinatlasagne, 22

kommt drauf an wie er versichert ist, du musst entweder den Schaden oder die Eigenbeteiligung zahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten