Leidiges Thema Eifersucht - wieviel davon ist "normal"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

andere Männer anschaut, bzw ihnen nachschaut, bzw einen interessierten Blick hin wirft, einmal auch mit einem kurzen Lächeln.

Das ist nun nicht verboten. Aber sie darf es Dir auch nicht verbieten.

Eifersucht hat in einer Beziehung meiner Meinung nach nichts zu suchen.

Und Liebe hat auch was mit Vertrauen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das ist alles im Rahmen... 

Wer freut sich nicht wenn ihm ein netter Blick, ein lächeln oder so zugeworfen wird... Du wirst dich doch sicher auch gut dabei fühlen wenn dir mal eine Frau hinterher schaut , oder nicht?! ;-) und wenn deine Freundin da etwas vorbelastet ist, lass sie ruhig machen, das ist gut für das Selbstbewusstsein - ex hat gemekert..andere Männer bestätigen jetzt aber das der ex wohl unrecht hatte .... 

Ich Seh da ehrlich gesagt kein Problem..... Aber ich sehe das auch nach dem moto: Hunger darf man sich holen, aber gegessen wird zuhause ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin hat Augen. Diese benutzt sie natürlich auch. Auch wenn sie sie dazu benutzt, einem ansehnlichen Mann hinterher zu schauen, ist das keine Sache, die man überbewerten sollte.

Sie ist nicht Dein Eigentum.......

Ich bin seit "Urzeiten" verheiratet, mein Mann "darf" schauen, ich "darf" schauen. Wir sind ja beide nicht blind.

Wieso soll man nicht auch neben seinem Partner andere Menschen als schön oder interessant empfinden?

Merke: Eifersucht ist nur die Angst vor einem Vergleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt Menschen die brauchen permanent von allen Bestätigung.   Entweder man kommt damit klar und ist sich seiner Beziehung und seiner selbst sicher oder sowas frisst einen langsam auf.    

Dann fängt man an sich was vorzumachen.   Wenn es dich stört dann rede mit ihr drüber.  

Fang aber nicht mit dem verbieten oder androhen an.   Entweder du kannst mir der Person zurechtkommen oder eben nicht.  

Paar schöne Momente machen noch kein geiles Leben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessicahofst
12.05.2016, 12:39

Er guckt doch selber auch den anderen Mädels nach, Männer dürfen das wahrscheinlich wieder, echt typisch.

0
Kommentar von WaltherWeiss
12.05.2016, 13:54

? Er hat doch geschrieben, dass sie es ihm hoch anrechnet, dass er keiner hinterherschaut.  

Außerdem war meine Antwort nicht auf das Geschlecht bezogen.   Sollte meine Antwort jedoch in irgendeiner Weise den Anschein gehabt haben, dass Männer irgendwas "dürfen", was Frauen nicht dürfen, dann entschuldige ich mich.  

Nix für ungut

0

"Gucken" ist absolut menschlich und normal! Schlimmer wäre ein emotionsloser Roboter dem andere Menschen und deren Meinung völlig egal sind! 

Kennst du das Sprichwort 

"Appetit holen ist erlaubt, gegessen wird zuhause" ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst also nicht, dass deine Freundin andere Männer anschaut oder ihnen zulächelt und es stört dich, wenn andere Männer deiner hübschen Freundin hinterher schauen? Also ersteres würde ich mir als Frau nicht verbieten lassen und das zweite kann ohnehin weder deine Freundin noch du beeinflussen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raloo
12.05.2016, 12:37

Nein, bitte nicht falsch verstehen. Ich will es ihr nicht verbieten, aber nur für mich besser einschätzen können, warum sie dies tut. Selbstzweifel halt.

Und zweiteres, also dass andere ihr hinterherschauen stört mich nicht, manchmal macht es mich auch stolz.

1