Frage von anjaknospe, 82

Leider nicht zum runden Geburtstag eingeladen?

Hallo an euch,

ich hatte ca. 15 Jahre eine Freundin, das nun aber leider vor ca. 10 Monaten zerbrochen ist. Diese Freundin hat auch eine 10 Jahre jüngere Schwester mit der ich auch heute noch einen guten Kontakt habe und wir uns auch in regelmäßigen Abständen treffen. Nun haben beide Geburtstag. Die zerbrochene Freundschaft an den einem Tag die Schwester am nächsten Tag. Nun haben beide Ihren runden Geburtstag 40ter und 30ter und feiern zusammen. Die Schwester sagte nun zu mir, das sie mich leider nicht einladen kann da die zerbrochen Freundschaft das nicht möchte. Unser gesamter Freundeskreis die mit beiden befreundet sind ist eingeladen nur ich nicht. Was sagt ihr dazu. Bin ich hier nicht echt der totale Ar...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wonnepoppen, 78

Sicher nicht schön für dich, aber kaum zu ändern!

Die Jüngere könnte aber mit dir alleine an einem anderen Tag etwas nachfeiern, wenn sie das möchte, bleibt ihr überlassen, auf die Idee sollte sie allerdings von alleine kommen?

Antwort
von Hexe121967, 68

wo ist jetzt genau das problem?  wenn ich feier lade ich die leute ein, die ich gerne dabei haben möchte. wenn ich mit irgendwem im streit bin, wird eben dieser jemand nicht eingeladen. in diesem fall bist du eben dieser jemand. finde dich damit ab und gut ist es.

Kommentar von anjaknospe ,

Hast Du meine Frage nicht richtig gelesen? Mit der jüngeren habe ich kein Streit.

Kommentar von Hexe121967 ,

da aber beide zusammen feiern, müssen auch beide die gästeliste festlegen. wenn ich mit meiner schwester feiern würde, möchte ich trotzdem nur die leute um mich herum haben, mit denen ich feiern möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten