Frage von AnnaFettzilla, 27

Leider komme ich nicht weiter, die Aufgabe heißt: f(x)= 2x*(2-x)*(2+x), zeigen Sie, dass f(x)= -2x^3+8x gilt. Was zum Teufel soll ich machen?

Antwort
von Dovahkiin11, 13

Jede Zahl der ersten mit jeder Zahl der zweiten Klammer multiplizieren und das Ergebnis mit 2x multiplizieren.

Kommentar von AnnaFettzilla ,

Danke, dass klingt sehr logisch und das habe ich gerade unbewusst gemacht. Solche Aufgabenstellungen machen mich wahnsinnig, da ich oft nicht weiß, was ich genau machen soll.

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Ist ja nicht schlimm... Jeder hat seine Schwächen

Antwort
von Lohengrimm, 9

Da hat sich ne binomische Formel versteckt. 

Antwort
von CarliXOXO, 7

2x*(2-x)*(2+x)=(4x-2x^2)*(2+x)=8x-2x^3


Antwort
von Schachpapa, 13

Ausmultiplizieren!

Antwort
von jnsebr, 8

mathepower.com/qgleich.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community