Frage von SilviaHannover, 20

Leider hab ich keine andere Möglichkeit als den Waschtrockner (vollintegriert) unten und darüber den Einbaubackofen in einen Hochschrank zu stellen,ginge das?

Antwort
von crunsch, 10

Du wirst da nach meiner Einschätzung, ziemliche Probleme mit der Wärme bekommen.

Am besten gehst Du mal in ein Küchenstudio, tust so als wenn Du eine Küche kaufen willst, (nimm den Grundriss deiner Küche mit) und erörtere doch mal mit dem Verkäufer das Problem, ich glaube er kann dir da eine bessere Auskunft geben, auch welche technischen Möglichkeiten es gibt oder wo Gefahren lauern.

Kommentar von SilviaHannover ,

Danke für deine Antwort.

Das Problem ist: mein Mann hat eine Küche zum laufenden Meterpreis gekauft und wir müssen diese jetzt abrufen. 1.Planungstermin hatte ich schon. Der zugeteilte K-Planer sprüht nicht gerade vor Ideen.

Dazu kommt, das einige ziemlich blöde bauliche Gegebenheiten die Planung nicht vereinfachen. Leider muss die Waschmaschine (aus Kompromissgründen hier schon ein Waschtrockner) in die Küche. Geschirrspüler an der Stelle wäre unpraktisch. Aber eine Aussage war heute kann man auch einen Kühlschrank neben einen Herd/Backofen setzen. Davon wurde sonst immer abgeraten wegen der Wärme.

Kommentar von crunsch ,

Nein das ist nicht so ideal, weil der Kühlschrank selbst über die Radiatoren auf der Rückseite Wärme abgibt.

Die Waschmaschine rappelt und bewegt sich, dass ist auch nicht so ideal die in irgendeiner Art zu verbauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten