Leide ich an Schizophrenie123?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schizophrene wissen normalerweise nicht, dass sie schizophren sind. Will heissen, wenn du dir diese Frage stellst, bist du es wahrscheinlich nicht. Du bist dir ja bewusst, dass deine Ängste irreal sind und dass die Selbstgespräche von dir selbst kommen. Schizophrene hören manchmal Stimmen, von denen sie aber fest überzeugt sind, dass sie tatsächlich von anderen Menschen oder Wesen kommen.

Trotzdem gehst du am besten zum Psychologen / Psychiater, der kann das beurteilen, dir die Angst nehmen und dir Medikamente verschreiben, falls du welche brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, du liest zu viel über psychische Krankheiten im Internet. Wenn man die Symtome liest, bildet man sich immer ein, die Krankheit zu haben.

Psychische Krankheiten können nur Ärzte diagnostizieren, nicht aber Laien im Internet. Für eine Diagnose bedarf es einiger Gespräche mit einem Psychologen/Therapeuten.

Wenn du hier Vermutungen von Laien liest, woher willst du wissen und beurteilen können, wer Recht hat und wer nicht? Das kannst du gar nicht.

Viele der von dir aufgezählten Punkte sind völlig normal. Jeder Mensch durchläuft negative Phasen im Leben. Deshalb muss man nicht gleich krank sein.

Mache einen Arzttermin, wenn du verunsichert bist!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest du wissen?

Leide ich an Schizophrenie123? Das kann nur medizinisch festgestellt werden


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weiblichundso
18.07.2016, 07:23

Ob ich an Schizophrenie leide. Steht eigtl als überschrift...

0
Kommentar von weiblichundso
18.07.2016, 07:26

Okay danke. Ich kannte diese Krankheit zuvor gar nicht. Habe mich heute schlau darüber gemacht & es kann sein das ich mich einfach zu sehr reibgesteigert habe.

0
Kommentar von weiblichundso
18.07.2016, 07:29

DerBeste07: Solang ich keinerlei krankheiten habe, dann bin ich das mit Herz und Seele. Ich glaube ich muss einfach in mir aufräumen. Vllt habe ich mich da zusehr reibgesteiert, ich weiss es nicht. Nun wenn ich doch darunter leide, dann würde ich es ändern.

2

Das wird dir hier keiner sagen können und hoffentlich auch nicht versuchen. Bitte überlass die Diagnose jemandem der sich damit auskennt, nur anhand einer Schilderung von Symptomen ist das nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?