Frage von cutexd, 101

Leide ich an Essstörungen oder ist das alles Psychisch ?

Hallo ich bin 14 und ich esse seit naja 3 Monaten relativ wenig weil ich einfach keinen hunger hab. ich selber finde mich schon etwas dick, aber mein größtes Problem ist das ich eine sehr dünne Schwester habe die gerne Scherze über meine Figur macht. Ich finde es eigendlich nicht schlimm und hab drüber weggehört. Aber in letzterzeit hab ich gemerkt das ich mir das immer mehr zu Herzen nehme. Auch meine eine Freundin wies davon oder hat gemerkt das was nicht stimmt. Mein Problem ist halt, eigendtlich esse ich gerne und ich ess auch Schokolade und so aber gerade immer (immer dann wenn ich essen muss)ohne Hunger, ich habe seit 3 Monaten keinen wirklichen hunger mehr gehbt. Ich esse manchmal aus höflichkeit am Tisch mit oder so aber nicht mehr weil ich hunger habe. Kann ich was tun das ich wieder hungere bekomme ohnen Tabletten ? Oder habt ihr vielleicht eine Ahnung was der Grund für meinen "nicht Hunger" sein Könnte ?

Antwort
von littleunicorn55, 14

Wenn du 14 und 1.68 groß bist und 53.5kg wiegst, bist du nicht untergewichtig :) das ist für dein Alter völlig normal. Ich denke, du solltest einfach etwas unternehmen, Spaß haben, aktiv sein, usw. Dan kommt der Hunger von selbst. Was hilft, um den Hunger anzuregen, könnte auch sein, Bilder von Essen anzuschauen und auch selber Rezepte nachzukochen, die sich lecker anhören. Da läuft einem doch schon beim Kochen das Wasser im Mund zsm, oder? Ich denke, du solltest deine Schwester in diesem Punkt nicht zu ernst nehmen! Wenn sie das schon länger macht, meint sie es bestimmt nicht so ernst, sie sieht es vllt sogar als eine Art Insider zwischen euch zwei. Also lass dich davon nicht beeinflussen. Und wenn es dich doch trifft, was ich sehr gut nachvollziehen könnte, dann rede mit ihr darüber. Ich glaube sie weiß gar nicht, dass sie dich damit verletzt. Wenn das alles nicht hilft, dann rede mit einer Person, der du vertraust darüber und bitte sie um Hilfe. Das kann deine beste Freundin oder auch deine Mutter sein. Sie werden dir garantiert helfen und dir beistehen und weil sie dich besser kennen als ich, werden sie bestimmt den richtigen Weg für dich finden. Gemeinsam werdet ihr das schaffen! Ich wünsche dir viel Glück dabei und glaube an dich :D LG

Antwort
von Wonnepoppen, 57

Wäre gut, wenn du deine Größe u. dein Gewicht angeben würdest, um zu wissen, ob du wirklich zu dick bist, was ich aber eher nicht glaube!

Hört sich schon nach psychisch an, da dich das mit deiner Schwester belastet!

Kommentar von cutexd ,

Bin 1,68 groß und wieg 53.5

Kommentar von Wonnepoppen ,

Also Untergewicht, hatte ich befürchtet!

Wenn du keinen gesundheitliche Probleme bekommen willst u. die wirst du in dem Alter, wenn du so weiter machst, dann rate ich dir dringend wieder ganz normal zu essen. 

Laß deine Schwester "scherzen" u. höre nicht hin, bzw. sag ihr, sie soll dich damit in Ruhe lassen!

Ich gehe davon aus, daß sie älter ist?

Was sagen denn deine Eltern  zu alldem?

Kommentar von cutexd ,

Meine Eltern zwingen mich einmal pro Tag was zu essen und gehen davon aus das bei mir alles gut ist.

Ich war auch schon beim Artzt aber der hat gesagt da passt alles.

Meine Schwester ist Jünger

Kommentar von Wonnepoppen ,

Gerade waren es doch noch ca. 48 kg?

wenn deine Schwester jünger ist, würde ich mir das sowieso nicht gefallen lassen. 

du sollst nicht aus Zwang essen, sondern weil es einfach vernünftig ist, sich normal zu ernähren!

Kommentar von cutexd ,

Ja das stimmt schon aber ich hab nie hunger oder auch nur anähernd ein Hungergefühl

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann mußt du zum Kinder u. - Jugendpsychologen!

Kommentar von cutexd ,

Ja vielleicht

Antwort
von Puccicano, 16

Bin 1,68 groß und wieg 53.5

Du bist schon fast untergewichtig. Lass dir von deiner kleinen Schwester nichts einreden. Wenn du genügend Sport an der frischen Luft machst, hast du automatisch auch Hunger. Also raus in die Natur!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community