Ich leide am Borderline Syndrom kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann auch eine Depression sein oder anderes. Eindeutige Ergebnisse lassen sich nur ärztlich abklären. ... Aufjedenfall lässt es sich behandeln glaub an dich und alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du diese Diagnose gegoogelt? Diese Frage wird hier in letzter Zeit öfters gestellt. Kleiner Tipp: Keine Diagnosen googeln. Da kannst davon ausgehen, dass es falsch ist. Oder anders geschrieben: Wenn es so einfach wäre, dann bräuchte man keine Ärzte mehr. Borderline zu diagnostizieren ist selbst für Fachleute anspruchsvoll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Woher willst du denn wissen, daß es nichts mit der Pubertät zu tun hat?! Das kannst du ganz einfach nicht ausschließen. Und ich wiederhole: mit 15 kann (!) es die Pubertät sein und jeder seriöse Arzt wird dir das gleiche sagen. Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung und die kann man erst diagnostizieren, wenn die Persönlichkeit halbwegs ausgreift ist und das ist sie nicht mit 15. Solltest du die Probleme mit Anfang 20 immer noch in der Form haben, dann kannst du vielleicht mal an BL denken. 

Man kann (gerade als Teenager) auch Probleme mit sich selbst haben ohne gleich BL haben zu müssen. Ich sehe auch nicht, warum es so erstrebenswert ist, diese Krankheit zu haben, sei einfach froh, wenn du es nicht hast und es "nur" die Pubertät ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CuteGirl15
21.12.2015, 17:45

Ich schätze nicht das es die Pubertät ist.
Es fängt schon im frühen Alter an das hat rein gar nichts mit dem Alter zu tun ich habe Nicht umsonst hin geschrieben das es nicht an Pubertät liegt ich kenne mich und kann unterscheiden ob es wegen der Pubertät ist ich verhalte mich nie wie eine pubertierende es hat nichts damit zu tun. ich habe eine sehr gute Freundin wegen borderline verloren sie nahm sich das Leben. Aber egal ich werde zu einem Arzt gehen & er wird mir garantiert nicht sagen das es nur an der Pubertät liegt. Ich habe Suizidgedanken, ich Ritze mich, habe eine Persönlichkeitsstörung und noch weitere Dinge die ich jetzt nicht aufzähle...also mit Pubertät hat das wenig zu tun ich habe es jetzt schon eine weile beobachtet!
Aber danke für deine Antwort.

0
Kommentar von CuteGirl15
21.12.2015, 17:54

Wenn ich sowas schon höre "jeder seriöse Arzt wird dir sagen das es an der Pubertät liegt" wieso gehen alles immer davon aus das es von der Pubertät kommt? Nur weil ich 15 bin und keine 20 kann man kein borderline haben oder was? So ein Quatsch!

0
Kommentar von milkaninchen
21.12.2015, 18:48

Riverside85 hat absolut Recht, mit dem was er/sie sagt! Ob ein Verdacht auf Borderline besteht kann erstens nur ein Therapeut klären und zweitens wird eine Verdachtsdiagnose in der Regel erst mit 17 ausgesprochen und offiziell diagnostizierbar ist es erst mit 18! Mag ja sein, dass du diverse andere Probleme hast die in andere Richtungen gehen, aber jetzt schon zu behaupten, du würdest an dem Borderline Syndrom leiden halte ich für sehr verfrüht, zumal man mit Selbstdiagnosen so gut wie immer auf der falschen Fährte ist!

1
Kommentar von CuteGirl15
21.12.2015, 19:49

Meine Frage wurde vom Gutefrage.net "verbessert" ich hatte eigentlich habe ich borderline fragen doch dann kam deine Frage wurde verbessert! Großes Missverständnis! Und ich möchte nicht diese Krankheit haben. Aber da meine "Freundin" diese Krankheit hatte kam es mir sehr bekannt vor was sie mir alles erzählt hat.

0