Frage von benifragt12, 137

Leide an starkem Untergewicht, soll ich einfach viel mehr essen oder wie soll ich es angehen?

Bin 1.73m und 62.4 kg, 16 Jahre alt und männlich. Ich möchte nicht das es eskaliert, ich hab schon magersuchts Sendungen gesehen und wenn ich mich im Spiegel anschaue sehe ich ja genauso aus wie ein Knochengerüst !

Antwort
von Thaliasp, 76

Dein Untergewicht ist nicht stark, du bist sicher sehr schlank aber noch im Normbereich. Iss einfach bis du wirklich satt bist und gönne dir zwischendurch auch mal ein Naschwerk das du gerne isst. Pass einfach auf dass du nicht noch mehr abnimmst. 

Kommentar von Thaliasp ,

Melde dich im Fitnessstudio an wenn du Muskeln aufbauen willst. Dort sollst du ca. dreimal pro Woche hingehen und trainieren. 

Antwort
von puravida217, 27

Dein BMI beträgt 20,8, du bist also keinsten falls untergewichtig. Magersucht ist eine psychische Krankheit, das kriegt man nicht "einfach mal so". Nach dem was du so schreibst, denke ich nicht, dass du eine Essstörung hast.

Antwort
von bambilein17, 8

Ob du wirklich von einer magersucht sprechen kannst, kommt auf deine psychische Verfassungen an. Nichtsdestotrotz hast du Untergewicht. Du solltest einen kalorienüberschuss erreichen. Aber schaufle dir jetzt nicht bedenkenlos alles mögliche in die ran. Du kannst dir natürlich etwas gönnen, aber grundlegend sollte deine Ernährung gesund sein.

Antwort
von Majasoon, 32

starkes untergewicht??? ich bin 15/w 1.60 und wiege 43.. die ärztin meinte ich bin stark untergewichtig, da ich seit 1 woche ncht mehr esse. Bei dir ist aber alles okei. Dein BMI liegt bei 20.5. Du bist noch SEHR GUT im normal gewicht. Die grenze liegt bei 53-75. Ich habe einen BMI von 16.8, wasschon tödlich ist. Also mach dir keine sorgen..

Antwort
von sophia091201, 61

Du bist doch noch im Normalgewicht!
Aber wenn du dich zu dünn findest, geh mal zum Arzt, vielleicht hast du eine Schilddrüsenüberfunktion

Antwort
von Branko1000, 59

Du bist zwar dünn, aber auch noch im Normalgewicht.

Antwort
von leeeahh, 52

Du hast kein Untergewicht. Ich bin 1,76 und wiege 63 Kilo. Das ist ein total normales Gewicht.

Kommentar von benifragt12 ,

Genau das sind Symptome einer Magersucht hat mir ein Arzt gesagt, wenn man dünn ist (extrem) und man es schön redet.

Kommentar von leeeahh ,

Ich hab aber keine Magersucht. Ich esse was ich will und so viel ich will. Mein Gewicht ist voll normal und ich bin auch nicht zu dünn.

Antwort
von 11xxlenamaxx12, 25

Du bist vielleicht alles aber bestimmt nicht untergewichtig !!!
Ich bin 14 Jahre, 1.70groß und wiege 48 Kilo(bin aber ein Mädchen) und ich bin essgestört

Antwort
von Unbekannt959, 21

Du erinnerst mich an meinen Freund Adolf..

Wie kann sowas in Deutschland möglich sein ?

Du Glücklicher...kannst essen was du willst.
Tipp: Viel fettige Sachen essen und Fleisch zum Aufbauen der Muskeln. Oder war das bei Eiweiß so ? Egal..

Kommentar von benifragt12 ,

Bin in der Schweiz :-) Meinst du den bösen Adolf ?

Kommentar von Unbekannt959 ,

Nein xD

Antwort
von user023948, 45

Du bist nicht zu dünn!

Kommentar von benifragt12 ,

Doch, meine Beine und mein Bauch sind wirklich extrem dünn.  Wenn ich meinen Körper im Raume des Bauches anschaue sieht man wirklich nur Knochen(keine Muskeln).

Kommentar von Thaliasp ,

Dann ist aber eher ein Fitnessstudio angesagt wo du gezielt Muskeln aufbauen kannst. Wenn du jetzt viel mehr isst bekommst du vor allem mehr Fett. 

Kommentar von benifragt12 ,

Fittnessstudio kostet aber Schweine viel Geld.

Kommentar von Majasoon ,

dann hast du eben keine muskel, und nicht so viel fett aber dubist NICHT untergewichtig, schon garnicht STARK

Kommentar von Thaliasp ,

Vielleicht könntest du über das Jahr verteilt kleine Arbeiten verrichten und dir so das Jahresabonnement selber verdienen? Weiter zum Geburtstag oder auch zu Weihnachten vielleicht einen kleinen Beitrag wünschen? Ist es nicht so dass eventuell 16 jährige weniger zahlen müssen?  Du willst doch Muskelmasse nicht Fettmasse?

Kommentar von user023948 ,

Du kannst ja auch Homeworkouts machen...

Kommentar von Thaliasp ,

Ob das reicht wenn man so gar keine Muskeln hat wage ich zu bezweifeln.

Kommentar von user023948 ,

Bei mir hat es gereicht... nur dass es nach kurzer Zeit ohne Sport wieder weg war😂 Also ich hatte sone DVD "10 Minuten Trainings" da waren 6 Trainings für die verschiedenen Körperregionen ... Bauch, Po, Beine, Arme, Brust und noch eins zum dehnen....

Kommentar von Thaliasp ,

Ja das ist leider so, mein Hausarzt hat mir mal gesagt wenn man 3 Wochen nichts mehr macht gilt man als nicht trainiert😭.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten