Frage von DerFragende1870, 32

Leichtsinnsfehler in Klassenarbeit meiden - Welche Tricks gibt es?

Ich HASSE es wenn mir für die 1 ein halber Punkt fehlt. Es ist einfach fast immer so, dass ich bei Arbeiten, in der ich keine 1 habe und in der ich mich gut vorbereitet habe, eine 2 bekomme wo mir ein halber Punkt zur 1 fehlt. Ich HASSE das extrem! Und wenn ich mir anschau, warum ich den Punkt verloren habe, dann sind es fast immer irgendwelche Leichtsinnsfehler. Entweder vermeintliche Rechtschreibfehler von Fachbegriffen, die von den Lehrern als solche interpretiert werden, obwohl ich schon wusste wie man das schreibt. Es lag eher an meiner Sauklaue. Anders auch, wenn ich vergesse, dass auch mehrere Möglichkeiten richtig oder falsch sein können. Es passiert sehr selten, dass ich eine Aufgabe falsch habe, weil ich die Lösung nicht weiß. Das ist extrem frustrierend! Kann ich sowas irgendwie vermeiden?

Antwort
von beangato, 15

Wenn Du fertig, nochmal überfliegen. Und vlt. die Handschriftt verbessern. Aufgaben wo Du die Lösungen erst mal nicht weißt, auslassen - das schafft Zeit.

Antwort
von OIivix, 11

Die Fremdwörtern einfach am Ende beim Durchlesen auskillern und nochmal GANZ schön hinschreiben(:

Kommentar von OIivix ,

und bei mathe zB musst du dir einfach angewöhnen, alles nochmal darauf zu kontrollieren, ob es WIRKLICH keine anderen lösungen gibt und was wirklich gefragt war in der angabe(:

Antwort
von Canteya, 17

Einfach immer nochmal ueber die Arbeit drueber schauen.

Antwort
von PatrickJane99, 19

lies dir die arbeit zweimal ganz durch, bevor du sie abgibst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten